100 junge Menschen, drei Challenges, ein Ziel: unsere Zukunft nachhaltiger gestalten – das war die Faircon 2022.

Die Faircon, Deutschlands erste Fairtrade Convention für eine nachhaltige Zukunft, fand am 10. Juni 2022 auf dem EUREF-Campus in Berlin statt. Die Idee dahinter: einen einzigartigen kreativen Ort zu schaffen, eine Ideenschmiede für eine nachhaltige Zukunft.

Einen Tag lang konnten sich junge Menschen aus Deutschland, Lateinamerika und Afrika vernetzen, ihre Vorstellung für die Zukunft des fairen Handels teilen und eigene Projektideen zu den Themen Impact, Klima und Utopie erarbeiten. In kleinen Teams und mithilfe von Expert*innen wurden so aus kreativen Ideen realisierbare Projektentwürfe. Am Abend wurden diese einer hochkarätigen Jury präsentiert.

Mit dabei waren Schauspielerin und Fair Fashion-Aktivistin Marie Nasemann, Greenfluencerin und amtierende Miss Germany Domitila Barros, die Geschäftsführerin der Nachhaltigkeitsplattform Utopia, Dr. Meike Gebhardt und Samira Ghandour, Pressesprecherin von Fridays For Future Berlin. Veranstalter des Events war Fairtrade Deutschland e.V. Gewonnen hat das Projekt Fair Change, mit der Idee eines Austauschs zwischen junge Fairtrade-Konsument*innen und -Produzent*innen aus Nord und Süd.