Aktionskampagnen

Aktiv für den fairen Handel 2024

Über das ganze Jahr verteilt veranstaltet Fairtrade Deutschland verschiedene Kampagnen zum fairen Handel. Dieses Jahr stellen wir unter die Überschrift "Erde gut, alles gut". Mit unserem Jahresmotto rücken wir den Fokus auf die Agrarökologie und damit auf eine ganzheitliche Landwirtschaft, die Kleinbäuerinnen und -bauern in Ländern des globalen Südens zukunftsfähig macht. In unseren Kampagnen laden wir dazu ein, die positiven Entwicklungen von Fairtrade für Mensch, Umwelt, Boden, Wasser und Klima zu teilen. Nachfolgend geben wir eine Übersicht unserer Aktionskampagnen und teilen Anregungen von bereits durchgeführten Aktionen.

Fashion Revolution 2024

Die internationale Kampagne Fashion Revolution erinnert jährlich an den Einsturz der Textilfabrik Rana Plaza und an die Missstände in der globalenTextilindustrie. Fairtrade schließt sich an und blickt in diesem Jahr auf den Anfang der textilen Lieferkette - auf den Baumwollanbau. Unser Ziel: Sportvereine in ganz Deutschland dazu zu bewegen, auf Fanartikel aus Fairtrade-Baumwolle umzusteigen. 

Mehr Infos unter fairtrade-deutschland.de/fashionrevolution2024

Fair in den Tag

„Fair in den Tag“ – die Fairtrade-Frühstückskampagne – geht in die nächste Runde. Diesmal mit Fokus auf die Europawahl 2024. Vom 17. Mai bis zum 09. Juni rufen wir alle Fairtrade-Unterstützer*innen dazu auf, lokale Kandidat*innen für die EU-Wahl zu fairen Frühstücken einzuladen und mit ihnen über den fairen Handel ins Gespräch zu kommen. Beim Genuss fairer Frühstücksprodukte wollen wir die Politiker*innen davon überzeugen, dem fairen Handel auf EU-Ebene mehr Gewicht zu verleihen und dafür zu sorgen, dass die Belange der Fairtrade-Produzent*innen im EU-Wahlkampf gesehen und gehört werden. Für mehr Fairness im Handel – europa- und weltweit.  

Infos zur vergangenen Frühstückskampagne "Fair in den Tag" gibts unter www.fairtrade-deutschland.de/fairindentag

Faire Woche: "Fair. Und kein Grad mehr!"

Mit jährlich rund 2.000 Aktionen ist die Faire Woche bundesweit die größte Aktionswoche des fairen Handels. Dieses Jahr setzen wir von 13. bis 27. September den Schwerpunkt auf Klimagerechtigkeit. Wir blicken darauf, wie sich die Klimakrise auf die Lebens- und Arbeitsbedingungen der Produzent*innen auswirkt und welchen Beitrag der faire Handel und jede*r Einzelne zur Umsetzung von Klimagerechtigkeit leisten kann. Einen besonderen Blick werfen wir dieses Jahr auf die Bedeutung des Themas für die Jugend.

Mehr Infos unter faire-woche.de

Fairtrade Awards 2024

Am 6. Juni 2024 werden zum neunten Mal die Fairtrade Awards verliehen. Mit dem Preis ehrt Fairtrade Deutschland die herausragendsten Akteur*innen des fairen Handels. Das ist die Chance für wegweisende Projekte und ambitionierte Kandidat*innen, ihr Engagement für unsere gemeinsamen Ziele – Klimafairness und Handelsgerechtigkeit ­– nach außen zu tragen!

Mehr Infos unter: www.fairtrade-deutschland.de/aktiv-werden/aktuelle-aktionen/fairtrade-awards-2024

Sweet Revolution - Rettet den Kakao!

Es ist Zeit für faire Schokolade! In unserer Kakaokampagne Sweet Revolution dreht sich alles um Kakaobäuerinnen und -bauern und natürlich den Kakao, die Hauptzutat für Schokolade. Im Dezember 2023 haben wir auf sich ändernde Anbaubedingungen auf Grund des Klimawandels aufmerksam gemacht.

Mehr zur Sweet Revolution im Dezember 2023 unter
www.sweet-revolution.de

Aktionen & Kampagnen 2024

Informieren Sie sich hier über die kommenden Veranstaltungen, Aktionen und Kampagnen des Jahres 2024!

Kampagnenübersicht 2024 (pdf)

Vergangene Aktionen

Das ganze Jahr über veranstaltet Fairtrade Deutschland e.V. Aktionen zum Thema fairer Handel und ruft die Zivilbevölkerung zum Mitmachen auf. Informieren Sie sich in unserem Rückblick über vergangene Kampagnen sowie deren Anklang und bekommen Sie Anregungen von gelungenen Aktionen.

MEHR ERFAHREN