Schulungen

Aktiv für den fairen Handel und eine bessere Zukunft

Fairtrade Deutschland bietet Präsenz-Schulungen an, die in der Regel von Fairtrade-Referent*innen organisiert und durchgeführt werden. Die Schulungen richten sich an Menschen, die sich intensiver über den fairen Handel informieren und austauschen wollen. Sie bieten Platz für neue Ideen und ermutigen dazu, selbst aktiv zu werden.

Die Schulungen sind halbtägig. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist erforderlich.

Wer es kürzer und bequemer mag, kann sich bei einem unserer Online-Seminare einloggen, die wir regelmäßig anbieten. Diese finden jeweils zu aktuellen Themen statt und dauern circa eine Stunde. Voraussetzung für die Teilnahme ist lediglich ein internetfähiger Computer. Unter "Online-Seminare" finden Sie auf dieser Seite aktuell geplante Online-Schulungen.

 

Für wen sind unsere Schulungsangebote gedacht?

  • Interessierte Privatleute, Studierende, Lehrerinnen und Lehrer, die Lust haben, das Thema in ihrem privaten und beruflichen Umfeld stärker einzubringen.
  • Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Weltläden und Eine-Welt-Gruppen, die sich fortbilden möchten.
  • Engagierte Menschen, die ihre Kommune zur Fairtrade-Town machen
    oder Ihre Schule bzw. Hochschule auf dem Weg zur Fairtrade-School/-University begleiten wollen.

Online-Seminare

Dienstag, 18.10.2022, 16:00-17:00 Uhr, digital über Zoom

Online-Schulung: Fair durch den Winter: Aktionen und Materialien rund um die Sweet Revolution

Im Winter wird dekoriert, gebacken und genascht - die perfekte Zeit, um die bundesweite Fairtrade-Kampagne rund um Kakao - die "Sweet Revolution" - zu unterstützen. In dieser Online-Schulung stellt Fairtrade-Kampagnenreferentin Karolina Plewniak unsere Aktionsideen für die Sweet Revolution vor und zeigt Materialien, die Sie für eigene Aktionen und Veranstaltungen einsetzen können. Anmelden

Referentin: Karolina Plewniak

Zoom-Link

Dienstag, 22.11.2022, 16:00-17:00 Uhr, digital über Zoom

Online-Schulung: So gewinnen Sie Aktive für Ihre Fairtrade-Steuerungsgruppe

Das Herz der Kampagnen Fairtrade-Towns, -Schools und -Universities sind die Steuerungsgruppen. Mitglieder koordinieren Aktivitäten und machen ihre Kommune, Schule oder Hochschule nachhaltiger. Doch was tun, wenn Aktive die Gruppe verlassen? In dieser Online-Schulung gibt Fairtrade-Referentin Meike Brodé Tipps, wie Sie mit Wechsel im Team umgehen, neue Mitglieder für Ihre Gruppe gewinnen und junge Aktive ansprechen. Mit vielen Praxis-Beispielen und konkreten Tipps.  

Referentin: Meike Brodé

Registrierung