Firma

Freese Gartenbau

 Fairtrade-Code #32201

Der ostfriesische Familienbetrieb Freese Gartenbau blickt auf eine traditionsreiche Geschichte zurück. Seit den 1950er Jahren werden Blumen und Zierpflanzen prouziert, die Hauptrolle spielen Hortensien. Auf mittlerweile 38.000 qm² unter Glas und 70.000 m² Freiland verlassen jährlich über 2 Mio. Pflanzen die Produktion. Weiter unten lesen Sie, wie Fairtrade auf die Arbeits- und Lebensbedingungen der Menschen in Äthiopien wirkt.

Freese Gartenbau

Freese Gartenbau

Freese- Gartenbau produzieren in der dritten Generation Blumen und Pflanzen, die Ware ist in ganz Deutschland zu finden.

Freese Gartenbau GmbH
Groot Deep 30
26629 Großefehn
Deutschland

Tel.: 4943407880
Fax: 49434078829

E-Mail: info@freese-gartenbau.de
http://www.freese-gartenbau.de/

"Die Zusammenarbeit mit Fairtrade ist ein weiterer Schritt eine faire und nachhaltige Produktion von Zierpflanzen"

Bernd Freese, Besitzer Freese Garnebau

Tradition und Moderne rund um Hortensien und warum die Weihnachtssterne einen festen Platz im Betrieb haben:

Als der Betrieb in den 50er Jahren erst im Nebenerwerb gegründet wurde, war aller Anfang schwer! Die Hortensien bekamen schon in den 70er Jahren Ihren festen Platz im Betrieb. Bernd Freese hat dann ab den 90er Jahren klar auf die Hortensien gesetzt, lange bevor diese Kultur wieder "in" wurde. Durch ständige Weiterentwicklung und viele Innovationen auch in anderen Kulturen gestaltet der Betrieb so seine Zukunft. Da die Hortensienkultur im Herbst viele Flächen im Gewächshaus nicht benötigt, produziert Freese Gartenbau seit Jahrzehnten Weihnachtssterne in großen Stückzahlen.

 

Partner im Fairen Handel mit Blumen und Zierpflanzen

Schon lange kommen die qualitativ besten Jungpflanzen für Weihnachtssterne häufig aus Betrieben in Afrika und Südamerika. Diese internationale Arbeitsteilung im Zierpflanzenbau bekommt mit Fairtrade eine neue Glaubwürdigkeit.

Mit der letzten Flächenerweiterung in 2016 hat der Betrieb nun eine Größe von 38.000 qm² unter Glas und 70.000qm² im Freiland.

Freese Gartenbau bekam die Zertifizierung nach Global G.A.P. als einer der ersten 15 Betriebe mit diesem Siegel in Deutschland.

 

Größte Sorgfalt garantiert das beste Ergebnis

Die Leidenschaft zu einer Pflanze wächst mit den Jahren. Die tägliche Herausforderung, ein tolles Produkt auf den Markt zu bringen, wächst mit der Vielfalt und der Aufgabe, die Produktion zu optimieren.

Mit hohen Ansprüchen an Qualität, Sortiment und Organisation kultiviert der Betrieb jährlich über 2 Mio. Pflanzen und erweitert das Sortiment stets mit neuen und teils exklusiven Sorten.

 

Produkte

Zurück