Die Kaffeekooperative APROCACERCHIL aus Honduras

Aprocacerchil kommt aus der Stadt Corquin im Westen Honduras, etwa 200km südwestlich von San Pedro Sula im Bundestaat Copán. Die gesamte Region ist – wie das Land als Ganzes – berühmt für ihren Kaffee.

Die Kaffeekooperative APROCACERCHIL aus Honduras

Homepage

Über APROCACERCHIL

Aprocacerchil kommt aus der Stadt Corquin im Westen Honduras, etwa 200km südwestlich von San Pedro Sula im Bundestaat Copán. Die gesamte Region ist – wie das Land als Ganzes – berühmt für ihren Kaffee. Die Organisation wurde 2010 von nicht mehr als neun Produzent*innen gegründet und ist in den ersten Jahren sehr schnell gewachsen. Nach den ersten beiden Jahren zählte APROCACERCHIL bereits 83 Mitglieder, 2021 sind es 173 Produzent*innen. Die Zertifizierung durch FLOCERT erfolgte 2018, außerdem produziert die Kooperative streng nachhaltig und biologisch. Auf mehr als 600 Hektar Anbaufläche wächst der honduranische Arabica-Kaffee, der sich einige Zeit später rund um die Welt wiederfindet.

 

Ernte, Waschen und Trocknung vor Ort

Die Kooperative arbeitet seit ihrer Gründung daran, in allen Bereichen maximal selbständig zu sein und möglichst viele Produktionsschritte selbst durchzuführen. Neben Anbau und Ernte der Kaffeebohnen wird deshalb auch das Waschen und Entfernen der Fruchthülse in der zentralen Anlage der Kooperative durchgeführt. Außerdem wird der Kaffee vor dem Export in den eigenen Anlagen getrocknet. In Zukunft will APROCACERCHIL daran arbeiten, auch den Export eigenständig zu bearbeiten und sich von Dienstleistungsunternehmen unabhängig zu machen.

 

Verwendung der Fairtrade Prämie bei APROCACERCHIL

Die zusätzlichen Erträge aus der Fairtrade-Prämie werden innerhalb der Kooperative unterschiedlich genutzt. In den ersten Jahren seit der Zertifizierung wurde zunächst eine öffentliche Küche mit Kantine für die Mitglieder gebaut, die sie je nach Tageszeit mit Mahlzeiten und Getränken versorgt. Später wurde neben Verwaltungsmaterial vor allem in Transportmittel investiert, dazu gehören ein neuer LKW und mehrere Motorräder sowie mobile Gerätschaften und Werkzeuge.

 

Produkte dieser Produzenten-Organisation mit Fairtrade-Code

Zurück