Erstkontakt-Formular

zur Fairtrade-Lizensierung

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13

Frage von

Gibt es für Ihr Produkt Fairtrade-Rohstoffe?

Hinweis

Bitte geben Sie mindestens einen Rohstoff an

Das Fairtrade-Siegel gibt es für eine breite Palette an Lebensmittelprodukten und für ausgewählte Produkte im Non-Food-Bereich. Die nachfolgende Auflistung zeigt sämtliche Rohstoffe, für die es Fairtrade-Standards gibt und die als Endprodukte das Fairtrade-Siegel tragen können.

Angaben zu Fairtrade-Mindestpreisen, -Prämien und den Unterkategorien der Rohstoffe, zum Beispiel Herkunft, Qualität und Sorte, finden Sie in der Datenbank von Fairtrade International auf www.fairtrade.net

Regelungen für Mischprodukte

Lebensmittel, die sich aus mehreren Bestandteilen zusammensetzen, können das Fairtrade-Siegel tragen, wenn die folgenden Voraussetzungen erfüllt sind: 1. Alle Bestandteile, die als Fairtrade-zertifizierte Rohstoffe verfügbar sind, werden vollständig als solche eingesetzt. 2. Alle Fairtrade-zertifizierten Bestandteile bilden zusammen mindestens 20% des Gesamtgewichts/-volumens aller Inhaltsstoffe. Hinzugefügtes Wasser und/oder Milchprodukte bleiben bei der Berechnung unberücksichtigt, wenn ihr Anteil mehr als 50 Prozent des Endproduktes ausmacht. Detaillierte Informationen entnehmen Sie den Richtlinien zur Zusammensetzung von Fairtrade-Produkten:

Produktzusammensetzung [PDF, 22 KB]

Regelungen für Kosmetik

Auch Kosmetikprodukte können mit dem Fairtrade-Siegel ausgezeichnet werden, vorausgesetzt: 1. Alle Bestandteile, die als Fairtrade-zertifizierte Rohstoffe verfügbar sind, werden vollständig als solche eingesetzt. 2. Alle Fairtrade-zertifizierten Bestandteile bilden zusammen mindestens 5% (leave on) bzw. 2% (wash off) des Gesamtgewichts/-volumens aller Inhaltsstoffe einschließlich Wasser.

Factsheet Kosmetik (PDF, 829 kb)

Regelungen für Gold

Es gibt für unterschiedliche Anbieter von Gold Möglichkeiten auf Fairtrade-Gold zu setzen - von kleinen Goldschmieden bis zu großen Schmuck- und Uhrenanbietern.

Fairtrade-Gold Lizenznehmer-Modell
Dieses Modell ist für Firmen entwickelt, die mindestens 500gr Fairtrade-Gold verarbeiten möchten und entsprechende Kapazitäten haben um die Zusatzkosten einer Zertifizierung sowie den administrativen Aufwand zu tragen. Bei Interesse erhalten Sie hier weitere Informationen zur Lizenzierung.

Fairtrade-Goldschmiede Registrierungsmodell
Das Fairtrade-Goldschmiede Registrierungsmodell ist für das Goldschmiede Handwerk konzipiert, die bis zu 500gr Fairtrade-Gold verarbeiten und zielt darauf ab, den administrativen und finanziellen Aufwand für diese Betriebe auf ein Minimum zu reduzieren. Ab Herbst 2015 können Sie sich hierfür auf unserer Website registrieren.

Ist der Hauptsitz Ihres Unternehmens in Deutschland?

Hinweis

Zertifikat und Lizenz: Welche Funktionen üben Sie aus?

Hinweis

Bitte markieren Sie die Bereiche, die Sie betreffen (Mehrfachnennung möglich):

Möchten Sie einen Antrag auf Ausstellung eines Fairtrade Lizenzvertrages stellen?

Hinweis

Wichtiger Hinweis:
Für die Bearbeitung des Antrags erheben wir eine Gebühr von 160,50 Euro (einschließlich gesetzlicher Umsatzsteuer von derzeit 7 %). Das Absenden des Antrags alleine begründet noch keine Zahlungsverpflichtung. Mit unserer Bestätigung des Antragseingangs per E-Mail erhalten Sie eine Zahlungsaufforderung und unsere Bankverbindung. Nach Zahlungseingang werden wir die Bearbeitung des Antrags aufnehmen und den Lizenzvertrag ausfertigen. Wird die Antragsgebühr nicht binnen zwei Wochen nach der Zahlungsaufforderung gezahlt, betrachten wir Ihren Antrag als gegenstandslos. Eine weitere Verpflichtung haben Sie dann nicht.

Welches Endprodukt möchten Sie auf den Markt bringen?

Hinweis

Bitte geben Sie mindestens einen Rohstoff an.

Unter welchem Namen/Marke soll das Produkt verkauft werden?

Hinweis

Bitte geben Sie mindestens einen Namen/Marke an oder klicken Sie auf "Noch nicht bekannt".

Wissen Sie bereits woher die Fairtrade-Rohware bezogen werden soll? Wenn ja, geben Sie bitte wenn möglich die Firma und die zugehörige FLO-ID mit an, falls bekannt.

Hinweis

In welchen Absatzkanälen möchten Sie Ihre Produkte vertreiben?

Hinweis

Bitte füllen Sie alle erforderlichen Felder aus.

* LEH = Lebensmitteleinzelhandel
* AHM = Außer-Haus-Markt (z.B. Bäckereien, Coffee-Shops, Kantinen, Büros und öffentlichen Einrichtungen, Hotellerie, Gastronomie, Tankstellen)

In welchen Ländern möchten Sie die Fairtrade-Produkte zu Beginn verkaufen (weitere Länder können später ergänzt werden)?

Hinweis

Bitte geben Sie mindestens ein Land an

+

    Bestehen Lizenzverträge mit Fairtrade in anderen Ländern?

    Hinweis

    Bitte füllen Sie das Feld "Und zwar in diesen Ländern" aus oder wählen Sie "Nein".

    Bitte geben Sie zum Schluss Ihre Kontaktdaten an:

    Hinweis

    Bitte füllen Sie alle markierten Felder aus.

    Die mit * gekennzeichneten Daten werden später unter "Partner-Firmen" auf unserer Website veröffentlicht. Sie können dem Veröffentlichen weiter unten widersprechen, wenn Sie dies nicht wünschen.

    Adresse

    Ansprechpartner für den Lizenzvertrag

    (Dieser Ansprechpartner unterzeichnet den Lizenzvertrag und erhält alle Informationen über Vertragsänderungen, neue Richtlinien usw.):

    Ansprechpartner für Marketing / Vertrieb

    (Dieser Ansprechpartner erhält alle Fairtrade-Informationen zu Marketingaktionen, Kampagnen usw.)

    Daten übernehmen (Ansprechpartner Lizenzvertrag)


    Ansprechpartner für die Quartalsmeldung

    (Dieser Ansprechpartner meldet vierteljährlich die Absätze der Lizenzprodukte und erhält die Rechnung über die Lizenzgebühr):

    Daten übernehmen (Ansprechpartner Lizenzvertrag)

    Ich stimme zu, dass die mit * gekennzeichneten Daten später auf der www.fairtrade-deutschland.de unter Partner-Firmen veröffentlicht werden dürfen:

    Hinweis

    Bitte laden Sie hier eine Kopie des Handelsregisterauszuges oder Gewerbeanmeldung hoch. Sollten Sie Ihren Handelsregisterauszug nicht zur Hand haben, bitten wir um schnellstmögliches Nachreichen einer Kopie.

    Hinweis

    Mindestens 600 Pixel breit und 800 Pixel hoch, maximal 5 MB große Datei.

    Übersicht

    Gibt es für Ihr Produkt Fairtrade-Rohstoffe?

    Ist der Hauptsitz Ihres Unternehmens in Deutschland?

    Zertifikat und Lizenz: Welche Funktionen üben Sie aus?

    Möchten Sie einen Antrag auf Ausstellung eines Fairtrade Lizenzvertrages stellen?

    Welches Endprodukt möchten Sie auf den Markt bringen?

    Unter welchem Namen/Marke soll das Produkt verkauft werden?

    Wissen Sie bereits woher die Fairtrade-Rohware bezogen werden soll? Wenn ja, geben Sie bitte wenn möglich die Firma und die zugehörige FLO-ID mit an, falls bekannt.

    In welchen Absatzkanälen möchten Sie Ihre Produkte vertreiben?

    In welchen Ländern möchten Sie die Fairtrade-Produkte zu Beginn verkaufen (weitere Länder können später ergänzt werden)?

    Bestehen Lizenzverträge mit Fairtrade in anderen Ländern?

    Bitte geben Sie zum Schluss Ihre Kontaktdaten an:

    Ich stimme zu, dass die mit * gekennzeichneten Daten später auf der www.fairtrade-deutschland.de unter Partner-Firmen veröffentlicht werden dürfen:

    Bitte laden Sie hier eine Kopie des Handelsregisterauszuges oder Gewerbeanmeldung hoch. Sollten Sie Ihren Handelsregisterauszug nicht zur Hand haben, bitten wir um schnellstmögliches Nachreichen einer Kopie.

    Vielen Dank für Ihren Lizenzantrag und Ihrem damit verbundenen Interesse am Fairen Handel.

    Wir werden uns in Kürze bei Ihnen melden.

    Sie erhalten zudem eine Bestätigungsmail mit den angegebenen Daten.

    Sie können jederzeit den Ausfüll-Prozess unterbrechen und sich per E-Mail einen Link mit Ihren bisher erfassten Daten schicken lassen. Klicken Sie dafür hier.