Kaffee

Bio Pur Family Cappuccino

 Fairtrade-Code #2331029

Produktinformationen

Markenname

Bio Pur

Verpackungsname

Family Cappuccino

Verpackungsgrösse

400 g

Besonderheiten

Bio

Bio Pur Family Cappuccino-

Weitere Informationen

Der Bio Pur Family Cappuccino stammt aus nachhaltigem Anbau von Fairtrade-Kooperativen in Afrika, der Karibik und Lateinamerika. Seine feine Schokonote sorgt für ein Geschmackserlebnis.

Die Fairtrade- und Bio-Zertifizierungen sorgen für Genuss und ermöglichen den Produzenten verbesserte Arbeits- und Lebensstandards.

Sehen Sie weiter unten Beispiele, in welcher Form Fairtrade das Leben der Menschen vor Ort verändert.

Verkaufsstellen

Firma

Produzenten und Partner-Firma

Die Kaffeekooperative ACPCU in Uganda

Nachdem in den späten 1990er Jahren viele Kleinbauern-Kooperativen in Uganda, im Zuge weltweit fallender Kaffeepreise und der Öffnung der…
Mehr

Die Zucker-Kooperative Asocace in Paraguay

Die Zuckerkooperative ASOCACE wurde 2002 gegründet und ist seit 2005 Fairtrade-zertifiziert. Heute profitieren 200 Mitgliedsfamilien mit…
Mehr

Die Kaffee-Kooperative COMSA aus Honduras

Hervorragende Böden und ein gemäßigtes Klima im Hochgebirge Honduras verleihen den Kaffeebohnen von COMSA ihr unverwechselbares Aroma.…
Mehr

Die Kakao-Kooperative FUNDOPO in der Dom. Republik

Die Kooperative FUNDOPO besteht aus etwa 1.500 Kleinbauernfamilien. Alle Mitglieder bauen ihren Kakao unter ökologischen Bedingungen an und…
Mehr

Die Kaffee-Kooperative HOAC in Papua Neuguinea

HOAC – The Highland Organic Agriculture Cooperative – liegt im Osten der Hochlandregion Purosa / Okapa in Papua Neu Guinea. Das regenreiche…
Mehr

Wertform GmbH

Die Wertform GmbH, Tochterunternehmen der Cafea-Gruppe, hat sich seit 1983 auf die Herstellung von nachhaltig produzierten und fair…
Mehr

Hinweis zum Mengenausgleich

Für Zutaten dieses Produkts gilt der "Mengenausgleich". Das bedeutet, dass bestimmte Fairtrade-Zutaten in der Lieferkette nicht physisch rückverfolgt werden können, sondern anhand von Dokumenten. Dies ist für manche Fairtrade-Zutaten notwendig, damit Kleinbauernkooperativen von Fairtrade profitieren können: www.fairtrade-deutschland.de/mengenausgleich/

Zurück