Fairtrade-Klima-Standard

Ihr Vorsprung durch Klimaschutz-Engagement

Mabraat Kabbada mit ihrem neuen Energie effizienten Ofen

Der Klimawandel ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit, die besonders Fairtrade-Produzenten und ihre Familien bedroht.  

Fairtrade bietet Ihrem Unternehmen die Möglichkeit, einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz zu leisten:
Durch gezielte Klimaschutzprojekte im globalen Süden werden CO2-Emissionen reduziert, welche in Form von Zertifikaten, den Fairtrade Carbon Credits, gehandelt werden. Ihr Unternehmen kann, neben der Reduktion ihres CO2-Fußabdrucks, verbleibende Emissionen durch den Kauf von Fairtrade Carbon Credits kompensieren. Dies kann sowohl auf Ebene der gesamten Unternehmensemissionen erfolgen, als auch für die Herstellung von klimafreundlichen Produkten.

Positionieren Sie sich als verantwortungsvolles Unternehmen und setzen Sie Ihre Klimastrategie mit Fairtrade Carbon Credits glaubwürdig um.

Mehrwert für Unternehmen
  • Glaubwürdige Umsetzung Ihrer eigenen Klimastrategie durch zwei starke Partner: Fairtrade und Gold Standard
  • Positionierung als verantwortungsvolles, zukunftsorientiertes Unternehmen
  • Klima-Engagement in der eigenen Lieferkette: Sie unterstützen Produzenten in Ihrer Lieferkette und sichern sich somit langfristig Ihre Beschaffung
  • Transparente Darstellung von Projekten und der Wirkung vor Ort – als Teil Ihrer Kommunikations- und Marketingstrategie
So funktioniert der Fairtrade-Klima-Standard
Grafik: So funktioniert der Fairtrade Klima Standard

Der Fairtrade-Klima-Standard verbindet Fairtrade-Produzentenorganisationen und Gemeinden mit Unternehmen und Organisationen, die aktiv Maßnahmen gegen den Klimawandel ergreifen und soziale Verantwortung zeigen wollen.

Und so funktioniert's

  • Durch gezielte Klimaschutzprojekte werden CO₂-Emissionen reduziert, welche in Form von Zertifikaten, den Fairtrade Carbon Credits, gehandelt werden.
  • Unternehmen und Organisationen im Norden sind aufgefordert ihre Emissionen zu reduzieren – verbleibende Emissionen können durch den Kauf von Fairtrade Carbon Credits kompensiert werden.Dies kann sowohl auf Ebene der gesamten Unternehmensemissionen erfolgen, als auch für die Herstellung von klimafreundlichen Produkten.

Mehrwert für Produzenten

Wie Produzenten vom Fairtrade-Klima-Standard profitieren.

Mehr erfahren

Projekttypen

Es gibt verschiedene Projekttypen, die im Fairtrade-Klima-Standard zugelassen sind.

Mehr erfahren

Partner werden

Erfahren Sie, wie Sie mit Fairtrade einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz leisten können.

Mehr erfahren

Einführung auf der COP 21

Im Dezember 2015 fand die UN-Klimakonferenz COP 21 in Paris statt. In diesem Rahmen stellten Fairtrade International und Gold Standard den Fairtrade-Klima-Standard vor.

mehr erfahren >