Katholische Junge Gemeinde

Logo KjG

Die Katholische junge Gemeinde (KjG) ist ein Kinder- und Jugendverband, in dem junge Menschen bei gemeinsamen Aktivitäten christliche Werte leben, lernen sich eine eigene Meinung zu bilden sowie soziale und politische Verantwortung zu übernehmen. Wir geben Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen Raum, einander zu begegnen, Spaß zu haben, sich weiter zu entwickeln und eigene Zugänge zum Glauben zu finden. In unserem Verband machen wir uns stark für Demokratie, Solidarität und Gerechtigkeit, auch in Kirche und Gesellschaft.

Die KjG und der faire Handel

In unserem kinder- und jugendpolitischen Grundlagenpapier heißt es: „Aus einer christlichen Grundhaltung heraus ergibt sich der Auftrag, zu einem verantwortungsvollen Umgang mit der Schöpfung beizutragen und dazu zu ermutigen. Als Teil eines Landes, das schon lange und intensiv von der Übernutzung unserer natürlichen Lebensgrundlagen profitiert, haben wir eine große Verantwortung, Vorbild für einen nachhaltigen und ökologischen Wandel zu sein. […] Wir machen uns stark für nachhaltigen Konsum und setzen uns dafür ein, dass Güter, die in Deutschland und der EU gehandelt werden, unter Einhaltung von Sozial-und Umweltstandards produziert werden. Wir wünschen uns eine Gesellschaft, Wirtschaft und Politik, in der Qualität wichtiger ist als Quantität und die sich an der Nutzung und nicht am Besitz und am Verbrauch orientiert.“

Genau aus diesen Gründen sind wir Mitglied bei Fairtrade!