Friedrich-Ebert-Stiftung

Logo der Friedrich Ebert Stiftung

Demokratie und Entwicklung fördern, zu Frieden und Sicherheit beitragen, die Globalisierung sozial gestalten, zum Beispiel durch die Förderung des fairen Handels, und die Weiterentwicklung der Europäischen Union unterstützen – dies sind grundlegende Leitlinien der internationalen Arbeit der Friedrich-Ebert-Stiftung.

Mit ihrer Arbeit in mehr als 100 Ländern begleitet die Friedrich-Ebert-Stiftung den Aufbau und die Konsolidierung zivilgesellschaftlicher und staatlicher Strukturen. Im Mittelpunkt der Arbeit stehen die Förderung von Demokratie und sozialer Gerechtigkeit, von wirtschaftlicher und sozialer Entwicklung, von starken und freien Gewerkschaften sowie das Eintreten für Menschenrechte und die Gleichstellung der Geschlechter.