Deutsche Pfadfinderschaft Sankt Georg

Logo der deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg

Die DPSG vertritt in ihren Grundsätzen ein respektvolles Handeln gegenüber Mitmenschen und Umwelt. Als Pfadfinderinnen und Pfadfinder wollen wir die Welt ein bisschen besser verlassen, als wir sie vorgefunden haben. Der Einsatz für faire, soziale und ökologische Handelsstrukturen sind für uns daher selbstverständlich. Das zeigen wir auch in unserem eigenen Tun und haben, als erste Pfadfinderkluft weltweit, die Produktion des DPSG-Klufthemds komplett auf Fairtrade Bio-Baumwolle umgestellt, ebenso die Halstücher in blau, orange, grün, grau und rot.

2015 starteten wir, unterstützt von Misereo und TransFair die Kampagne Fairtrade-Scouts. Die Kampagne soll ein politisches Signal für den fairen Handel setzen und diesen durch eigene Taten erlebbar machen. Außerdem informieren wir so eine große Öffentlichkeit über den fairen Handel und unser Engagement vor Ort.

Im Rahmen der Aktion können sich Pfadfinderstämme, als Fairtrade-Stämme auszeichnen lassen. Unser Einsatz wurde am 21. März 2018 mit dem ersten Platz des Fairtrade Awards in der Kategorie Zivilgesellschaft ausgezeichnet.