Jürgen Klopp

In der Fairtrade-Plakatkampagne setzte sich Fußballtrainer Jürgen Klopp 2010 persönlich für den fairen Handel ein. Da Fairness ihm nicht nur im Sport ein wichtiges Anliegen ist, ließ er sich von dem Fotografen Jim Rakete in einem Fußballstadion mit einer Fairtrade-Banane ablichten. Er findet: „Das Reizvolle im Sport und im Alltag ist, wenn es fair zugeht. Deswegen ist es für mich selbstverständlich, faire Preise zu bezahlen.”

Fast zwei Jahre lang hatte der Fotograf Jim Rakete Prominente für die Kampagne in Szene gesetzt. Mit dabei waren neben Jürgen Klopp zum Beispiel der Schauspieler Hannes Jaenicke und die Fußball-Weltmeisterin Steffi Jones. Die Anzeigenmotive waren auf Plakatwänden in ganz Deutschland zu sehen.