Prominente Unterstützerinnen und Unterstützer

Überzeugt von Fairtrade

Anke Engelke mit dem Fairtrade-Award 2014

Es gibt viele Prominente, die von der Idee des fairen Handels überzeugt sind und TransFair deshalb unterstützen. Hier erfahren Sie, warum sie Fairtrade ihre Stimme geben.

Politik

Norbert Blüm

Der ehemalige Bundesminister unterstützt bereits seit über 15 Jahren den fairen Handel.

mehr erfahren

Malu Dreyer

Die Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz engagiert sich für Arbeiterinnen auf Blumenfarmen.

mehr erfahren

Joachim Gauck

Überzeugt vom fairen Handel – sowohl privat als auch in seinem Amt als Bundespräsident.

mehr erfahren

Renate Künast

Langjährige Wegbegleiterin des fairen Handels in Deutschland

mehr erfahren

Sylvia Löhrmann

Sie ist Schirmherrin der Kampagne Fairtrade-Schools in NRW und freut sich über Fairtrade-Rosen.

mehr erfahren

Dr. Gerd Müller

Der Bundesminister hat sich vor allem der nachhaltigen Herstellung von Textilien verschrieben.

mehr erfahren

Klaus Töpfer

Bereits seit der Einführung von Fairtrade-Rosen im Jahr 2005 spricht sich Töpfer für Fairtrade aus.

mehr erfahren

Heidemarie Wieczorek-Zeul

Die ehemalige Bundesministerin war Schirmherrin der Fairen Woche.

mehr erfahren

Horst Köhler

Auch der ehemalige Bundespräsident setzt sich für den fairen Handel ein. Besonders am Herzen liegt ihm Afrika.

mehr erfahren

Film, TV und Bühne

Ben

Als Pate der Kampagne Fairtrade-Schools begeistert vom Engagement der Kids

mehr erfahren

Daniel Brühl

Der Schauspieler engagiert sich für Fairtrade-Kaffee, u.a. auf bundesweiten Plakaten

mehr erfahren

Anke Engelke

Seit mehreren Jahren verleiht sie schon dem Fairtrade-Award das gewisse Etwas.

mehr erfahren

Benno Fürmann

Der Schauspieler Benno Fürmann war 2014 Schirmherr der Fairtrade-Frühstücksaktion.

mehr erfahren

Birte Glang

Sie unterstützt den fairen Handel, weil er soziale und umwelt-verträgliche Anbauweisen verbindet.

mehr erfahren

Cosma Shiva Hagen

Seit 2007 unterstützt die Schauspielerin TransFair als „Baumwollpatin”.

mehr erfahren

Karoline Herfurth

Die Schauspielerin nahm für unsere Fairtrade-Kampagne ein "Bad" in fair gehandelter Baumwolle.

mehr erfahren

Hannes Jaenicke

Der Schauspieler engagiert sich seit Jahren als Fairtrade-Botschafter, bei Aktionen und im TV.

mehr erfahren

Herbert Knebel

Er hat nicht nur Sinn für Humor, sondern auch für soziale Gerechtigkeit, deshalb unterstützt er Fairtrade.

mehr erfahren

Joachim Król

Als Tee-Pate ließ sich der Schauspieler einen Besuch in Indien nicht entgehen.

mehr erfahren

Marie-Luise Marjan

Als Unterstützerin der ersten Stunde enggierte sie sich bereits 1994 für Fairtrade-Kaffee.

mehr erfahren

Mariele Millowitsch

Schon seit 1999 ist die Schauspielerin Patin für Fairtrade-Orangensaft.

mehr erfahren

Eva Padberg

Das Fotomodell unterstützt TransFair seit der Kampagne "Stoppt Ausbeutung" im November 2008.

mehr erfahren

Matthias Ruta

Der Event-Koch steuerte 2005 dem Rezeptheft der Fairen Woche eines seiner Rezepte bei.

mehr erfahren

Cordula Stratmann

Der Kauf von Produkten aus fairem Handel nutzt allen, findet die Kabarettistin.

mehr erfahren

Elischeba Wilde

Die Mrs. Germany 2008/2009 achtet beim täglichen Einkauf auf das Fairtrade-Siegel.

mehr erfahren

Ranga Yogeshwar

Der TV-Moderator kritisiert, dass der Handel mit den Ländern des Südens oft unfair abläuft.

mehr erfahren

Musik

Till Brönner

Der Musiker setzte sich bundesweit auf Plakaten für Fairtrade-Blumen ein.

mehr erfahren

Clueso

Der Sänger nimmt seine Vorbildfunktion ernst und setzt auf Fairness und Nachhaltigkeit.

mehr erfahren

Annett Louisan

Als Genussmensch setzt sich die Musikerin für Schokolade aus fairem Handel ein.

mehr erfahren

Sportfreunde Stiller

Die fußballbegeisterten Musiker finden: „Wahre Sportfreunde kicken fair - mit Fairtrade-Fußbällen!”

mehr erfahren

Sport

Steffi Jones

Die OK-Präsidentin der FIFA Frauen-WM 2011 setzte sich im Jahr 2010 für Fairtrade-Südfrüchte ein.

mehr erfahren

Jürgen Klopp

Für den Fußballtrainer ist Fairness im Alltag selbstverständlich, das gilt auch für Bananen.

mehr erfahren