Aktuelle Stellenausschreibungen bei TransFair e.V.

Bewerbungen bitte per Email

Sämtliche vakante Stellen werden hier nachfolgend veröffentlicht. Sollten Sie Interesse an einer ausgeschriebenen Stelle haben, können Sie uns gerne Ihre vollständige Bewerbung ausschließlich elektronisch per Email zukommen lassen.

Wir hatten in den vergangenen Jahren einen hohen Zulauf an Initiativbewerbungen. Das freut uns natürlich sehr, denn es zeigt ein reges Interesse an einer Zusammenarbeit mit TransFair e.V.  sowie die steigende Bekanntheit von Fairtrade insgesamt. Dennoch müssen wir leider alle Bewerbungen absagen, die sich nicht auf eine konkrete Stellenausschreibung beziehen. Wir verfügen nicht über eine professionelle Bewerberdatenbank, Ihre Daten werden nicht dokumentiert und archiviert. Wir möchten Sie daher bitten, von Initiativbewerbungen abzusehen und hoffen auf Ihr Verständnis.

Herzlich einladen möchten wir Sie dagegen, sich hier auf unserer Website regelmäßig über aktuelle Vakanzen zu informieren und sich bei Interesse gerne darauf zu bewerben. Sie können uns auch über Facebook oder Twitter folgen - hier teilen wir Neuigkeiten über unsere Ausschreibungen mit unseren Followern.

Kaufmännischer Vorstand (w/m/d)

Kaufmännischer Vorstand (w/m/d)

Über uns

Fairtrade verbindet Verbraucher/innen, Unternehmen und Produzentenorganisationen und verändert Handel(n). Mit dem bekannten Siegel für faire Konsumgüter erreicht Fairtrade bessere Preise für Kleinbauernfamilien und menschenwürdige Arbeitsbedingungen in Entwicklungs- und Schwellenländern. Der TransFair e.V. (Fairtrade Deutschland) beschäftigt 75 Personen und bewirtschaftet ein Jahresbudget im zweistelligen Millionenbereich. Produkte mit dem Fairtrade-Siegel sind bundesweit erhältlich. Der Verein wird bislang durch einen Dreier-Vorstand gesteuert.

Da die organisationsbezogenen Querschnittsaufgaben (Personal und Büromanagement, IT und Finanz- und Rechnungswesen) zukünftig in einem eigenen Ressort gebündelt werden, suchen wir als Ergänzung einen Kaufmännischen Vorstand.

Aufgabenschwerpunkte

In dieser neu geschaffenen Position haben Sie das Ziel, die Pro­zesse des stetig wachsenden Vereins effizienter, digitaler und damit zukunftsfähiger zu gestal­ten. Die Schwerpunkte liegen auf der Definition und Umsetzung von modernen PE/OE- und Digitalisierungsstrategien. Dabei geht es um Vereinheitlichung im Datamanagement und den digitalen Services, Personalentwicklung und New Work. Best Practices vermitteln Sie zur Har­monisierung des Gesamtsystems in den relevanten Arbeitskreisen der internationalen Fair­trade-Organisation. Unterstützt werden Sie in Ihren Aufgaben von den Teams Personal und Büromanagement, IT und Finanz- und Rechnungswesen mit insgesamt vierzehn Personen. Als Führungspersönlichkeit bringen Sie sich aktiv in die Gestaltungsaufgaben des Gesamt­vorstands ein und tragen zu Wertschätzung und Motivation in der Organisation bei.

Qualifikationen

Auf Basis eines akademischen Studiums konnten Sie mehrjährige Leitungserfahrung in einer kaufmännischen Funktion sammeln. Dabei haben Sie Veränderungsprojekte erfolgreich gesteuert und Innovationsgeist, Strategiefähigkeit, Gestaltungskraft und Umsetzungsstärke gezeigt. Sie sind versiert im Umgang mit modernen betriebswirtschaftlichen Methoden und Steuerungsinstrumenten. Wir suchen eine weltoffene Persönlichkeit, die Thought Leadership in ihren Fachbereichen verkörpert, Verständnis für Marktmechanismen mitbringt, parkettsicher ist und idealerweise das Arbeiten in internationalen Gremien kennt. Sehr gute Englischkenntnisse setzen wir voraus.

Bewerbung

Bitte senden Sie Ihre Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugniskopien, Vergütung) mit der Kennziffer MA 17.132-JT bis zum 20.03.2020 zu. Interviews werden parallel zur Ausschreibung geführt. Gespräche mit der Findungskommission finden im Mai statt, bevor die Wahl zum Vorstand (w/m/d) Mitte Juni durch die Mitglieder­ver­samm­lung des Vereins erfolgt. Der Vorstand wird zu­nächst für fünf Jahre gewählt. Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung satzungsgemäß bevorzugt berücksichtigt.

Für telefonische Vorabinformationen stehen Ihnen folgende Ansprechpartnerinnen telefonisch zur Verfügung:

  • Sophie Pult: (0221) 20506124
  • Britta Wöhrmann (0221) 20506116

Bewerbungen bitte per E-Mail an: sophie.pult@ifp-online.de
Bewerbungsschluss ist der 20.03.2020