Aktuelle Stellenausschreibungen bei TransFair e.V.

Bewerbungen bitte per Email

Sämtliche vakante Stellen werden hier nachfolgend veröffentlicht. Sollten Sie Interesse an einer ausgeschriebenen Stelle haben, können Sie uns gerne Ihre vollständige Bewerbung ausschließlich elektronisch per Email zukommen lassen.

Wir hatten in den vergangenen Jahren einen hohen Zulauf an Initiativbewerbungen. Das freut uns natürlich sehr, denn es zeigt ein reges Interesse an einer Zusammenarbeit mit TransFair e.V.  sowie die steigende Bekanntheit von Fairtrade insgesamt. Dennoch müssen wir leider alle Bewerbungen absagen, die sich nicht auf eine konkrete Stellenausschreibung beziehen. Wir verfügen nicht über eine professionelle Bewerberdatenbank, Ihre Daten werden nicht dokumentiert und archiviert. Wir möchten Sie daher bitten, von Initiativbewerbungen abzusehen und hoffen auf Ihr Verständnis.

Herzlich einladen möchten wir Sie dagegen, sich hier auf unserer Website regelmäßig über aktuelle Vakanzen zu informieren und sich bei Interesse gerne darauf zu bewerben. Sie können uns auch über Facebook oder Twitter folgen - hier teilen wir Neuigkeiten über unsere Ausschreibungen mit unseren Followern.

Supply Chain Manager für Customized Impact Communications (m, d, w)

Für unsere Kölner Geschäftsstelle schreiben wir folgende Vollzeit-Stelle zum schnellstmöglichen Zeitpunkt aus:

Supply Chain Manager für Customized Impact Communications (m, d, w)

Was Sie bei uns bewegen:

  • Konzeptionelle Entwicklung der Supply Chain Services für Fairtrade Kunden
  • Darstellung der Wirkung von Fairtrade für kundenspezifische Lieferketten
  • Aufarbeitung der verfügbaren Daten aus dem Bereich Monitoring, Evaluation & Learning für entsprechende Kundenkommunikation
  • Entwicklung und Koordination von kundenindividuellen Monitoring-Projekten in ausgewählten Lieferketten (in Zusammenarbeit mit Akteuren des Fairtrade Systems)
  • Ausarbeitung eines Supply Chain Mapping Ansatzes zur verbesserten Lieferkettentransparenz

Was uns überzeugt:

  • Abgeschlossenes Masterstudium der Wirtschaftswissenschaften, Agrarwissenschaften- oder adäquates anderes Masterstudium
  • Mindestens drei Jahre Berufserfahrung in der der internationalen Entwicklungszusammenarbeit (idealerweise im Bereich Wirkungs-Monitoring), FMCC oder agrarwirtschaftlichen Lieferketten
  • Kommunikationsstark und fähig, Daten und Reports zielgruppenspezifisch (vorwiegend B2B) aufzubereiten und zu präsentieren
  • Analytisches und vernetztes Denken, starke konzeptionelle Fähigkeiten
  • Arbeitssprache ist Deutsch, C2 Level in Englisch und Spanisch erforderlich

Wir sind ein quirliges Team aus realistischen Idealist/innen, mutigen Weltveränder/innen und kreativen Neugestalter/innen, dass sich darauf freut, mit Ihnen die Welt ein Stückchen fairer zu machen.

Wir befristen alle neuen Beschäftigungsverhältnisse zunächst auf zwei Jahre. Bei gegenseitigem Interesse an einer Weiterbeschäftigung wird der Vertrag nach den zwei Jahren entfristet.

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungen ausschließlich per Email und unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen zu. Berücksichtigen Sie dabei, dass sie sich im Rahmen der Möglichkeiten eines gemeinnützigen Vereins bewegen sollten.

TransFair e.V.
Frau Aneta Rzany
E-Mail: a.rzany@fairtrade-deutschland.de
Tel.: 0221-94 20 40-42

Die Bewerbungsfrist endet am 25. Oktober 2019.

Content Manager*in (m, d, w)

Für unsere Kölner Geschäftsstelle schreiben wir folgende Vollzeit-Stelle zum 01.01.2020 (oder später) aus:

Content Manager*in (m, d, w)

Zur Unterstützung unseres Teams für Digitale Kommunikation suchen wir einen Kommunikationsprofi mit mehrjähriger Berufserfahrung im Bereich Social Media und Online Marketing.  Als Mitglied in einem 4-köpfigen Team sollen sie folgende Aufgaben verantworten:

  • Konzeption, Planung und Umsetzung von neuen Inhalten für unsere Website www.fairtrade-deutschland.de aus User-, Brand- und SEO-Perspektive
  • Redaktionelle Aufbereitung und Pflege der Inhalte mittels des Content-Management-Systems Typo3
  • Produktion von inspirierendem Content bzw. Community Management auf unseren verschiedenen Social-Media-Kanälen (vornehmlich auf LinkedIn und Facebook)
  • Eigenverantwortliche Betreuung von kommerziellen Partnerfirmen zur Planung und Konzeption von eigenständigen digitalen Kommunikationsmaßnahmen

Was uns überzeugt:

  • Abgeschlossene Ausbildung oder abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt Digitale Medien, Kommunikations-/Medienwissenschaft oder Vergleichbares
  • Umfangreiche Kompetenz und Leidenschaft für die Konzeption, Durchführung und Erfolgskontrolle von Website-Projekten und Social Media-Kampagnen
  • Sehr gute Kenntnis der deutschen CSR- und Nachhaltigkeitsbranche – insbesondere im Food und Fashionbereich
  • Text- und Stilsicherheit sowie die Fähigkeit, Inhalte auf den Punkt, verständlich und medien¬gerecht zu formulieren
  • Profunde Kenntnisse im Umgang mit dem CMS-System Typo3 – Wordpress-Kenntnisse von Vorteil
  • Sicherer Umgang mit Adobe Photoshop, InDesign und MS Office – HTML- / CSS-Kenntnisse von Vorteil
  • Sichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift, gerne auch Kenntnisse einer weiteren Fremd¬sprache

Bei uns treffen Sie auf ein quirliges Team aus realistischen Idealist*innen, mutigen Weltveränder*innen und kreativen Neugestalter*innen, dass sich darauf freut, mit Ihnen die Welt ein Stückchen fairer zu machen.

Wir befristen alle neuen Beschäftigungsverhältnisse zunächst auf zwei Jahre. Bei gegenseitigem Interesse an einer Weiterbeschäftigung wird der Vertrag nach den zwei Jahren entfristet.

    Bewerbungen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen bitte ausschließlich per Email an Frau Katja Wahli-Heinen.

    Die Bewerbungsfrist endet am 31.10.2019!