Aktuelle Stellenausschreibungen bei TransFair e.V.

Bewerbungen bitte per Email

Sämtliche vakante Stellen werden hier nachfolgend veröffentlicht. Sollten Sie Interesse an einer ausgeschriebenen Stelle haben, können Sie uns gerne Ihre vollständige Bewerbung ausschließlich elektronisch per Email zukommen lassen.

Wir hatten in den vergangenen Jahren einen hohen Zulauf an Initiativbewerbungen. Das freut uns natürlich sehr, denn es zeigt ein reges Interesse an einer Zusammenarbeit mit TransFair e.V.  sowie die steigende Bekanntheit von Fairtrade insgesamt. Dennoch müssen wir leider alle Bewerbungen absagen, die sich nicht auf eine konkrete Stellenausschreibung beziehen. Wir verfügen nicht über eine professionelle Bewerberdatenbank, Ihre Daten werden nicht dokumentiert und archiviert. Wir möchten Sie daher bitten, von Initiativbewerbungen abzusehen und hoffen auf Ihr Verständnis.

Herzlich einladen möchten wir Sie dagegen, sich hier auf unserer Website regelmäßig über aktuelle Vakanzen zu informieren und sich bei Interesse gerne darauf zu bewerben. Sie können uns auch über Facebook oder Twitter folgen - hier teilen wir Neuigkeiten über unsere Ausschreibungen mit unseren Followern.

Referent*in Entwicklungsprojekte (w/m/d)

Für unsere Kölner Geschäftsstelle schreiben wir folgende Stelle (zwischen 32 und 40 Wochenstunden) schnellstmöglich aus:

Referent*in Entwicklungsprojekte (w/m/d)

Aufgaben der Stelle:

  • Weiterentwicklung und Begleitung der Programm- und Projektarbeit im globalen Süden
  • Entwicklung neuer Projekte gemeinsam mit den Fairtrade-Produzentennetzwerken im Rahmen vereinbarter strategischer Schwerpunkte/Themen
  • Verantwortliche Begleitung lfd. Projekte inkl. Berichterstattung an Geldgeber, Erstellung von Verträgen gemeinsam mit der Rechtsabteilung, Finanzabwicklung gemeinsam mit der Buchhaltung, Projekt-MEL
  • Mitgestaltung nationaler und internationaler Prozesse zu Fundraising, strategischen Partnerschaften und Projektangeboten an Wirtschaftspartner
  • Entwicklung von Angeboten, wie Fairtrade-Projekte zu HRDD-Prozessen in Unternehmen beitragen können. Unterstützung des Kapazitätsaufbaus im Bereich Projektarbeit, MEL und HRDD bei den Produzentennetzwerken
  • Mitwirkung an der Außendarstellung der Programm- und Projektarbeit von TransFair/Fairtrade (Website/ Social Media / Veranstaltungen / Webinare).

Anforderungen an die Stelle:

  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Entwicklungszusammenarbeit mit Arbeitsaufenthalt im Ausland
  • Speziell: Erfahrungen mit eigenverantwortlichem Projektmanagement in den Bereichen Lieferketten, Landwirtschaft, Kleinbauernförderung, Klimawandelanpassung
  • Gute Kenntnisse des Fairen Handels und der Entwicklungspolitik sowie Genderkompetenz
  • Gute Kenntnisse von HRDD-Prozessen und Human Rights Impact Assessments
  • Gute Kenntnisse von MEL-Prozessen und Anforderungen
  • Gute betriebswirtschaftliche Kenntnisse und Erfahrungen im Umgang mit Wirtschaftsakteuren
  • Sehr gute Fremdsprachenkenntnisse in Englisch und Spanisch. Französisch oder Portugiesisch ist ein zusätzliches Plus
  • Analysefähigkeit, Belastbarkeit, Lernbereitschaft, Initiative und Flexibilität
  • Fähigkeit zur konstruktiven Zusammenarbeit und Souveränität im Umgang mit Menschen in unterschiedlichen Kontexten
  • Tropentauglichkeit und Bereitschaft zu Auslandsdienstreisen (2-3/Jahr)

Wir sind ein quirliges Team aus realistischen Idealist/innen, mutigen Weltveränder/innen und kreativen Neugestalter/innen, dass sich darauf freut, mit Ihnen die Welt ein Stückchen fairer zu machen.

Wir befristen alle neuen Beschäftigungsverhältnisse zunächst auf zwei Jahre. Bei gegenseitigem Interesse an einer Weiterbeschäftigung wird der Vertrag nach den zwei Jahren entfristet.

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungen ausschließlich per Email und unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen zu. Berücksichtigen Sie dabei, dass sich im Rahmen der Möglichkeiten eines gemeinnützigen Vereins bewegen sollten.

TransFair e.V.
Frau Katja Wahli-Heinen
E-Mail: k.wahli@fairtrade-deutschland.de
Tel.:     0221-94 20 40-32
Web:     www.fairtrade-deutschland.de


Die Bewerbungsfrist endet am 31.5.2020!

Cocoa Coordinator (m/f/d)

Job Title:    Cocoa Coordinator
Based at:    Fairtrade Germany office in Cologne
Contract:    24 months, fixed term
Starting Date:    1.7.2020 or later

Principal roles and responsibilities:

  • Support the definition and implementation of the global category plan
  • Assist with the development, monitoring and reporting of the annual work plan and budget
  • Contribute to the work on relevant projects/programs at Fairtrade International (standards and pricing revisions, thematic areas, MEL)
  • Coordinate and support the implementation of projects together with the Producer Network teams
  • Provide analysis, monitoring and forecasts on the supply, sales and demand for Fairtrade cocoa and share updates across the Fairtrade system
  • Review sector trends and information to ensure that Fairtrade markets and producers are up to date on new developments
  • Support communication to and between Fairtrade market-facing and producer facing-organizations, Fairtrade International and FLOCERT
  • Coordinate the setting up and maintain online platforms for sharing information and learnings across the Fairtrade system
  • Contribute to the development and distribution of B2B communication materials for product category
  • Coordinate the participation at trade fairs and other industry relevant fora

Skills required

  • Undergraduate Degree in Agriculture/Environmental Science/Business management/Economics/Development, Masters/Post Graduate qualification highly desirable

Knowledge / Job Specific Competencies (E= Essential; D=Desirable):

  • 1year of professional experience in the agribusiness sector (E)
  • Specific product knowledge and experience of cocoa industry (E)
  • Experience in project coordination and providing support to project teams, including budget reporting, and information management systems (E)
  • Prior work with forecasting, planning and data analysis and data management (E)
  • Experience working in or with Fairtrade cocoa supply chains or with related standards, certification or development programs (D)
  • Experience in working in cross-functional teams and groups (E)
  • Competent in MS Office (Excel/PPT/Word) (E)
    Professional Skills
  • Outstanding communication and relationship management skills (E)
  • Track record of meeting deadlines (E)
  • Proven experience of project management (D)
  • Experience within Fairtrade system is an asset (D)

Personal Qualities

  • Ability to work in teams and independently (E)
  • Self-starter/highly motivated (able to work without close supervision) (E)
  • Desire to work in a multicultural environment (E)
  • Enjoy working with numbers, spreadsheets (E)
  • Shows strong empathy with aims and ways of working in Fairtrade (collaborative/empowering)

Languages

  • Fluency in English (E), Spanish (E) and French (D) will be a plus

Terms and Conditions

  • This is a full-time position
  • This is a temporary position for two years initially
  • Location is Cologne, Germany
  • Regular attendance at the Fairtrade International Bonn office will be required
  • The office language is German
  • Starting date 1.7.2020 or later
  • 29 days of holidays per full year of employment

    TransFair e.V./Fairtrade Germany
    Katja Wahli-Heinen
    E-Mail: k.wahli@fairtrade-deutschland.de
    Phone: 0049-221-94 20 40-32
    Web: www.fairtrade-deutschland.de


    Deadline for application is 31st of Mai 2020