Aktuelle Forschungsaufträge

Aktuelle Ausschreibungen von Fairtrade Deutschland für Auftragsforschung zum fairen Handel.

Nachstehend finden Sie Informationen („Terms of Reference“) zu von Fairtrade Deutschland e.V.  beauftragten aktuellen Ausschreibungen zu bestimmten Fragestellungen des fairen Handels. Üblicherweise werden diese Unterlagen via Email an generell für die jeweilige Fragestellung qualifizierte Forschungsinstitutionen, wie zum Beispiel Universitäten, private Forschungsinstitute und Beratungsunternehmen, versandt. Die jeweiligen „Terms of Reference“  beschreiben die Qualifikationskriterien, die Fragestellung(en), den Zeitrahmen und das zur Verfügung stehende Budget, sowie allgemeine vertragliche Rahmenbedingungen einer Beauftragung.  Aus den eingehenden Angeboten wählt Fairtrade Deutschland e.V. das jeweils geeignetste aus.

Anders als im englischsprachigen Raum gibt es im deutschsprachigen nicht sehr viele Institutionen mit umfassender Kenntnis von und Erfahrung mit dem fairen Handel. Wir freuen uns daher über alle neu am fairen Handel interessierte Forschungsinstitutionen, und betreiben gemeinsam mit der Universität zu Köln ein Projekt zur Förderung der Forschung zum fairen Handel im deutschsprachigen Raum.

Bitte beachten Sie auch die internationalen Ausschreibungen unseres Dachverbandes Fairtrade International.

Zu Fairtrade International