News

Stylish, fair, nachhaltig

Ethical Fashion Show in Berlin vom 3.-5. Juli 2018

Vom 3. bis 5. Juli ist die Ethical Fashion Show in Berlin der Hotspot für alle, für die nachhaltig produzierte Mode und Lifestyle zusammengehören. Über 100 junge Modelabel sind vor Ort und zeigen: Es geht auch anders. Auch Fairtrade ist mit seinen Textil-Expertinnen vor Ort und hat einen Stand im Berliner Kraftwerk. Interessierte für nachhaltige Mode bekommen hier alle Informationen zum Fairtrade-Engagement in der Textilbranche.

Fairtrade-Vorträge in der Knowledge Lounge

Zusätzlich steuert Fairtrade seine Expertise mit Vorträgen in der Knowledge Lounge am 3. Juli bei: Um 13:30 Uhr stellen Stephanie Wilson (SAI- Social Accountability) und Dorothee Wirtz (TransFair e.V.) in dem englischen Vortrag „Defining and implementing living wages“ die Ergebnisse des neuen Reports für existenzsichernde Löhne im indischen Tirupur vor.
Am Nachmittag um 15.30 Uhr spricht Textilmanagerin Dr. Rossitza Krueger (Fairtrade International) in dem englischen Vortrag „The invisible end of the textile supply chain - facts from a ginning study" über die prekären Arbeitsverhältnisse in Baumwollentkörnungsbetrieben in Indien. Der Vortrag präsentiert die Ergebnisse einer Studie in diesem Sektor und erläutert, welche konkreten Schritte Fairtrade unternimmt, um die Arbeitsbedingungen dort zu verbessern.

Besuchen Sie uns an unserem Messestand auf der Ethical Fashion Show! Wenn Sie nicht vor Ort sein können, kein Problem: Folgen Sie uns auf Instagram. Hier halten wir Sie mit regelmäßigen Posts über Fair Fashion auf dem Laufenden.