News

Neuigkeiten aus der Fairtrade-Welt

Fairtrade und Tchibo starten gemeinsames Kaffeeprojekt in Honduras

18. März 2019

Kitas für die Kinder, Maschinen und Schulungen für die Erwachsenen: Maßnahmen, die die Arbeits- und Lebensbedingungen der Kaffeeproduzent*innen in drei Kooperativen Schritt für Schritt verbessern sollen.

Lesen

Neue Schulen für Führungskräfte stärken Kleinbäuerinnen

06. März 2019

Ein neues Programm des asiatischen Fairtrade-Produzentennetzwerks (NAPP) zielt darauf ab, Chancengleichheit von Frauen und Männern zu verbessern und trägt dazu bei, Geschlechtergleichstellung in landwirtschaftlichen Regionen zu erreichen. Ein Modell, mit dem Fairtrade bereits in Afrika und Lateinamerika gute Erfahrungen gemacht hat.

Lesen

Attac-Urteil gefährdet die Demokratie

27. Februar 2019

Das Urteil des Bundesfinanzhofs, wodurch dem globalisierungskritischen Verein Attac die Gemeinnützigkeit aberkennt wird, stößt beim Verband Entwicklungspolitik und Humanitäre Hilfe (VENRO) – in dem auch Fairtrade Mitglied ist – auf scharfe Kritik. Dr. Bernd Bornhorst, Vorstandsvorsitzender von VENRO, hält das Urteil für gefährlich. Es schwächt die lebendige Demokratie in Deutschland und erschwert das Engagement für eine gerechtere Welt.

Lesen

Starke Frauen Fairer Handel

27. Februar 2019

Gleichberechtigung entlang der Lieferkette. Podiumsdiskussion // 07.03.2019 18:00 Uhr // VHS Studienhaus (Cäcilienstraße 35, 50667 Köln)

Lesen

Fairtrade mit höchster Bekanntheit unter den Nachhaltigkeitssiegeln

25. Februar 2019

In einer aktuellen Utopia-Studie wurden Konsumenten zu Relevanz und Vertrauenswürdigkeit und von verschiedenen Siegeln befragt. Im „Siegel-Jungle“ gewinnen Glaubwürdigkeit und Transparenz zunehmend an Bedeutung.

Lesen