Über den Becherrand

Der fka – Freundeskreis Asyl Karlsruhe e.V. (fka) ist ein unabhängiger Verein, der sich seit 1987 für die Rechte und die menschenwürdige Behandlung von Geflüchteten einsetzt. Mit seiner „Über den Becherrand“-Kampagne legt fka den Fokus auf Menschen am anderen Ende des globalen Netzes, auf ihre Armut und ihre Bedürfnisse, die mit mehr Fairness und mehr Menschenrechten erfüllt werden sollen.

 

Der Weltmarktpreis für Kaffee ist stark eingebrochen. Diese Entwicklung bedroht vor allem die Existenzgrundlage der Produzentinnen und Produzenten in den Anbauländern. Sie erhalten in dieser Saison knapp 30 Prozent weniger für ihre Ernte. Kaffee ist das westliche Genussmittel Nummer Eins. Als Verbraucherinnen und Verbraucher sind wir das letzte Glied einer Kette, an deren Anfang viele Menschen im globalen Süden stehen. Die Ernte großer Anteile der Genuss- und Lebensmittel im Süden wird von Frauen in großer Armut und Benachteiligung geleistet.

unbekannt
fka - Freundeskreis Asyl Karlsruhe e.V.
Marienstraße 63, 76137 Karlsruhe


Beginn: 18:00 Uhr