Deutscher Evangelischer Kirchentag

Fairtrade Deutschland wird mit einen Infostand vom 20. – 22. Juni auf dem Markt der Möglichkeiten im „Zentrum Stadt und Umwelt“ (Halle 3) vertreten sein. Der Markt der Möglichkeiten ist seit langem fester Bestandteil des evangelischen Kirchentags und hat sich als eine der größten Veranstaltungen zur Kommunikation zivilgesellschaftlicher Gruppen und Initiativen in Deutschland etabliert. In diesem Format haben alle die Möglichkeit, ihre Projekte oder Produkte zu präsentieren – egal, ob der Hintergrund kirchlicher, kultureller oder gesellschaftspolitischer Natur ist. Wir werden an unserem Stand die Arbeit von Fairtrade vorstellen und dabei insbesondere auf unser diesjähriges Schwerpunktthema „Frauen stärken“ eingehen.

Dortmund
Westfalenhalle , 44139 Dortmund

-
ganztägig