Multimediale Ausstellung – Gold ohne Glanz

Auf seiner letzten Bergbaureise hat das Jan Spille-Team die ersten Fairtrade zertifizierten Goldschürfer in Afrika besucht. Neben dem fairen Bergbau wurden immer wieder auch die katastrophalen Bedingungen im konventionellen Bergbau dokumentiert – wo Kinderarbeit, soziale Ausbeutung und Umweltzerstörung an der Tagesordnung sind.

Die Dokumentarfilmer von ujuzi.media haben Jan Spille auf der Reise mit der Kamera begleitet. Mit dem Filmmaterial haben sie eine Multimedia-Ausstellung über den Goldbergbau umgesetzt, die bereits auf der „Millerntorgallery“ und auf der „Kulturellen Landpartie“ gezeigt wurde …und die jetzt auch auf der „ALTONALE“ präsentiert wird!

Die Ausstellungeröffnung findet am 01.06.2019 um 14 Uhr statt. Wir freuen uns über zahlreiches Erscheinen

Weitere Ausstellungsorte 2019 sind der „Evangelische Kirchentag-Dortmund“ und das internationale „Greenscreen-Festival-Eckernförde“. Die Ausstellung wird unterstützt von Brot für die Welt, Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, Stiftung Leben und Umwelt, Stiftung Menschenwürde und Arbeitswelt, NUE Stiftung.

Evangelisch-reformierte Kirche in Hamburg
Palmaille 2, 22767 Hamburg

-
Beginn: 16:00 Uhr