Fairtrade-Textilien

Im Textilsektor gibt es noch immer viele Probleme und Herausforderungen. Angefangen von der Baumwollproduktion ziehen sich die Herausforderungen durch die langen, komplexen Lieferketten von Textilien. Fehlende Transparenz und die schwierigen Lebens- und Arbeitsbedingungen der Baumwollbauernfamilien und der Arbeiterinnen und Arbeiter in der weiteren Produktionskette haben oft dramatische Folgen für Mensch und Umwelt.

Um gerechte Bedingungen in der gesamten Lieferkette zu schaffen, gibt es seit 2016 den Fairtrade-Textilstandard und das Textilprogramm. Zusammen mit dem Standard für Fairtrade-Baumwolle können so alle Beteiligten der Produktionskette erreicht werden.

Arbeiterin in einer Textilfabrik in Indien