Pratibha Syntex PVT LTD

Pratibha ist einer der weltweit ersten Anbieter von Textilien in Indien, der alle Fertigungsschritte unter einem Dach anbietet und überwacht.

1999 gründete Pratibha die Kleinbauerkooperative Vasudha Organic mit heute über 4.000 Mitgliedern. Die Bauern und Bäuerinnen produzieren Fairtrade-zertifizierte Bio-Baumwolle im Bundesstaat Madhya Pradesh im Herzen Indiens.

Pratibha Syntex PVT LTD

Pratibha-Vasudha Jaivik Krishi Kalyan Samiti

Appolo Avenue 301
30 Madhya Pradesh
Indien

Homepage
9.000 Tonnen Bio- und Fairtrade-Baumwolle werden jährlich bei Partibha zu hochwertigen Baumwollprodukten weiterverarbeitet. Umweltschonende Produktionsweise und die Förderung sozialer Projekte für die Arbeiter stehen für Pratibha im Vordergrund:

 

Umweltschonende Anbaumethoden

Über 90 Prozent des für die Produktion verwendeten Wassers wird intern recycelt und stammt aus eigenen Entsalzungsanlagen. Alle Anlagen vor Ort werden mit Erdgas betrieben. Dank neuester Techniken konnten so 30 Prozent Energieleistung im Vergleich zu den vorherigen Jahren eingespart werden. Zusätzlich wurde damit begonnen insgesamt über 200.000 Bäume rund um die Produktionsstätten zu pflanzen. Gleichzeitig hat Pratibha ein Programm zur Wiederverarbeitung von alten Baumwollprodukten eingeführt, die in Kürze in die Produktion mit einfließen werden.

 

Soziale Projekte

Neben dem Bau zwei neuer Schulen und einem Technik-College unterstützt Pratibha weitere 90 Schulen und mehrere Altersheime und Waisenhäuser in der Region um das Betriebsgelände. Alle Beschäftigen bei Pratibha genießen neben gerechten Löhnen auch kostenlose medizinische Versorgung, Weiterbildungsmaßnahmen und sogar die Möglichkeit Selbstverteidigungs- und Yogakurse zu besuchen. Außerdem nehmen über 2.000 Frauen an einem speziell entwickelten Frauenförderungsprogramm teil. Ziel des Programms ist es, die Frauen auf dem Weg zu einem selbstbestimmteren und finanziell unabhängigeren Leben zu begleiten und zu fördern.

 

Vasudha Organic Cotton

Das Vasudha Projekt ist ein von Prathiba initiiertes Kleinbauern-Programm zur Förderung von Baumwoll-Bauern und -Bäuerinnen in der Region um die Stadt Indore im Bundesstaat Madhya Pradesh. 2006 erhielt Vasudha die Fairtrade-Zertifizierung. Mittlerweile profitieren über 4.000 Bauern und Bäuerinnen von den Vorteilen des Fairen Handels.

Agrarwissenschaftler von Pratibha und Fairtrade Officer unterstützen die Bauern durch regelmäßige Besuche und Schulungen in vielen Bereichen wie Abfallmanagement, neuen Anbaumethoden und dem Verzicht von Pestiziden. Dadurch verbesserte sich nicht nur die Qualität der Bio-Baumwolle, sondern auch die Gesundheit der Bauern und Bäuerinnen sowie der Tiere, die bei Arbeit auf den Feldern eingesetzt werden.

Mit Hilfe der Fairtrade-Prämie, die gemeinschaftlich verwendet wird, konnten bis 2009 bereits zahlreiche soziale Projekte verwirklicht werden, wie zum Beispiel:

• Bewässerungsanlagen für die Felder
• Schulungsunterlagen zum Bioanbau für die Bauern
• Lagerhalle in Karahi
• Wassertanks für Schulen in mehreren Dörfern
• Anbau der Schule in Bandera
• Öffentliche Damentoilette im Dorf Kawadia

 

Zurück