Faires Frühstück

Die ganze Vielfalt der Fairtrade-Frühstückswelt

Faires Frühstück und World Fairtrade Challenge

Vom 4. bis zum 20. Mai 2017 ist wieder „Fair in den Tag“ angesagt - die Fairtrade Frühstückskampagne geht in die nächste Runde. Zwei Wochen lang ruft TransFair alle Unterstützerinnen und Unterstützer dazu auf, Fairtrade-Produkte auf den Frühstückstisch zu stellen und so auf den fairen Handel aufmerksam zu machen - ein besonderes Highlight 2017 wird die WORLD FAIRTRADE CHALLENGE.

Gemeinsam wollen wir die Bauern mit der WORLD FAIRTRADE CHALLENGE untersützen, um ihnen bessere Lebensbedingungen zu schaffen! Wie genau Sie an der Challenge teilnehmen können, erfahren Sie auf unserer Website.

Mit bundesweiten Fairtrade-Frühstücken machen wir Ihre Kunden auf die Vielfalt der Fairtrade-Frühstückswelt aufmerksam. Das bringt nicht nur einen erhöhten Umsatz, sondern unterstützt die Produzenten und Produzentinnen im Ursprung. Mit Fairtrade-Produkten lässt sich ein üppig gefüllter Frühstückstisch decken, von Kaffee, Kakao, Honig und Schokoaufstrich bis hin zu Bananen und Saft.

Unser Deal:

Sie bewerben die Fairtrade-Produkte in ihrem Handzettel und wir stellen Ihnen als Gegenleistung einen Promoter zur Verfügung.

Ihre Vorteile:

  • durch die Verkostung in Ihrem Markt machen wir Werbung für Ihre Fairtrade gesiegelten Produkte
  • wir werben auf unserer Website für das Faire Frühstück und den dazugehörigen Verkostungen
  • unsere Kampagne ist deutschlandweit
  • wir aktivieren die Lizenznehmer, damit uns diese Verkostungsprodukte stellen
  • Sie erreichen noch mehr Kunden am POS
  • wir feiern 2017 unser 25jähriges Jubiläum weshalb das Thema ‚Fairtrade‘  durch unsere Jubiläums-PR noch einmal eine gesonderte Aufmerksamt bekommt

Einen Überblick über die fair gehandelten Produkte in Deutschland verschafft unsere Online-Produktdatenbank. Dort können Sie speziell nach Frühstücksprodukten filtern und bekommen auch die Verkaufsstellen angezeigt. Fairtrade-Produkte sind inzwischen in rund 42.000 Supermärkten, Kaufhäusern und Drogerien, im Naturkosthandel und in den rund 800 Weltläden bundesweit erhältlich. Achten Sie auch auf die Sonderaktionen einiger Handelsketten zum Fairtrade-Frühstück.

Sie möchten mit Fairtrade zusammenarbeiten? Wir unterstützen Sie gerne:

  • bei der Beschaffung Fairtrade-zertifizierter Rohstoffe aus den Anbauländern
  • in der Entwicklung, Einführung und Bewerbung von Fairtrade-Produkten
  • in der Kontaktherstellung zu Produzenten, Händlern und Außer-Haus-Kunden
  • mit Sortimentsberatung und Platzierungsempfehlungen
  • durch Information der Verbraucherinnen und Verbraucher, z.B. durch unseren Fairtrade-Produktfinder oder im Rahmen unserer Konsumentenkampagnen