Aktivitätenplan

Das Jahr mit Fairtrade

Fairtrade-Stand auf der BioFach

TransFair e. V. ist über das gesamte Jahr verteilt bundesweit auf zahlreichen Messen vertreten. Außerdem planen wir attraktive Aktionen, die Ihnen Gelegenheit bieten, Ihr Engagement für den Fairen Handel öffentlichkeitswirksam sichtbar zu machen.

Handel neu denken – 25 Jahre TransFair

TransFair Jubiläumslogo 2017 - Handel neu denken

Seit 25 Jahren setzt sich TransFair für fairere Bedingungen im Welthandel und Produzentenrechte in den Ländern des globalen Südens ein. Dieses 25-jährige Jubiläum wird in diesem Jahr mit verschiedenen Aktionen gefeiert. Auf dieser Seite finden Sie eine Übersicht auf welchen Messen und Veranstaltungen sie uns finden und bei welchen Aktionen zum fairen Handel wir sie gerne unterstützen.

 

Januar

12. - 15.: HEIMTEXTIL
HEIMTEXTIL

An jeweils vier Messetagen im Januar ist sie als erste Fachmesse des Jahres die Plattform für Hersteller, Handel und Designer. Über 2.700 internationale Aussteller präsentieren ihre neuesten Produkte rund 68.000 Fachbesuchern.

Auch in 2017 wird Fairtrade Deutschland einen eigenen Stand auf der Heimtextil in Frankfurt haben! Wir freuen uns sehr für Sie als Kompetenz- und Ansprechpartner Green Village in der Halle 8 / F44D präsent sein. Außerdem wird Caroline Zamor am 12.01.2016 von 15:30 – 16:00h im Green Village einen Vortrag halten.

  • Zeitraum: 10. - 13. Januar 2017
  • Veranstaltungsort: Messe Frankfurt
  • Fairtrade-Stand: Halle 8 / F44D
  • Vortrag: Caroline Zamor (12. Januar, 15:30 – 16:00 Uhr im Green Village)

Website: heimtextil.messefrankfurt.com

17. - 19.: Ethical Fashion Show Berlin
Ethical Fashion Show Berlin

Die Ethical Fashion Show Berlin verfolgt ein visionäres Konzept, zugeschnitten auf innovative Brands, die Ökologie und Ethik als Selbstverständlichkeit ansehen und sich mit moderner Streetfashion und Casualwear in der Mitte des Modemarktes positionieren.

Wir freuen uns sehr für Sie als Kompetenz- und Ansprechpartner in der Knowledge Lounge neben dem Catering Areal Standnummer 20C03 präsent zu sein. Gerne informieren wir Sie über unsere Aktivitäten im Bereich Baumwolle und über den Status des im Sommer 2016 gelaunchten Textilstandards. In diesem Zusammenhang wird Ihnen Dorothee Wirtz – voraussichtlich am Mittwoch 18.01.2016 um 14 Uhr – zum Thema „Fairtrade in der Textillieferkette: Aktivitäten in Indien 2016“ einen Vortrag halten, mit Eindrücken von einer Indien Reise im Dezember 2016 nach Tirupur und Bengalore.

  • Zeitraum: 17. - 19. Januar 2017
  • Veranstaltungsort: Postbahnhof, Berlin
  • Fairtrade-Stand: 20C03
  • Vortrag: Mittwoch 18.01.2016 um 14 Uhr – zum Thema „Fairtrade in der Textillieferkette: Aktivitäten in Indien 2016", Dorothee Wirtz

Website: www.ethicalfashionshowberlin.com

20. - 29.: Grüne Woche
Grüne Woche 2017 Poster

Die Internationale Grüne Woche (kurz IGW) findet im Januar 2017 zum 82. Mal statt. Gegründet im Berlin der Goldenen Zwanziger, ist sie einzigartig als internationale Ausstellung für Ernährung, Landwirtschaft und Gartenbau.

TransFair wird die Studie: "Verändert der Faire Handel die Gesellschaft?“ präsentieren und an Entwicklungsminister Gerd Müller überreichen. Die Studie wurde von TransFair, Engagement Global, Brot für die Welt, MISEREOR und dem Forum Fairer Handel in Auftrag gegeben und durch die Friedrich-Ebert-Stiftung, finanziell unterstützt; durchgeführt wurde sie vom CEVal Institut Saarbrücken.

  • Ort: Messe Berlin
  • Zeitraum: 20. - 29.01.2017
  • Fairtrade-Stand: Halle 5.2 / 105

Termin: Überreichung der Studie "Verändert der Faire Handel die Gesellschaft?“

Weitere Informationen: www.gruenewoche.de

24. - 27.: Internationale Pflanzenmesse (IPM)
Fairtrade-Stand auf der IPM

Die Internationale Pflanzenmesse (IPM) bildet die gesamte Wertschöpfungskette von der Pflanzen-Produktion, über die Technik, Floristik, Ausstattung bis hin zum Point of Sale ab. TransFair e. V. ist wieder mit einem eigenen Stand vertreten.

  • Zeitraum: 24. - 27. Januar 2017
  • Veranstaltungsort: Messe Essen
  • Fairtrade-Stand: TBA

Internet: www.ipm-essen.de

29.01. - 01.02.: Internationale Süßwarenmesse (ISM) *
Fairtrade-Kakao

Als Impulsgeber für die globale Süßwaren- und Knabberartikelwirtschaft findet in diesem Jahr erneut die Internationale Süßwarenmesse (ISM) in Köln statt. Sie ist die weltweit größte Messe ihrer Art.

  • Zeitraum: 29. Januar - 01. Februar 2017
  • Veranstaltungsort: Messe Köln
  • Fairtrade-Stand: TBA

Termine:

Pressekonferenz: TBA

Website: www.ism-cologne.de

Februar

08. - 10.: Fruit Logistica *
Fairtrade-Früchte

Die in Berlin stattfindende Fruit Logistica richtet sich an über 65.000 Fachbesucher aus dem Bereich des Frucht- sowie Gemüsehandels und bietet über 2.700 Ausstellern der gesamten Wertschöpfungskette des grünen Sortiments eine Plattform.

  • Zeitraum: 08. - 10. Februar 2016
  • Veranstaltungsort: Messe Berlin

Website: www.fruitlogistica.de

15. - 18.: BioFach *
Biofach 2017

Vom 15. bis zum 18. Februar 2017 findet in Nürnberg die BioFach, die Weltleitmesse für Bio-Produkte, statt. Auch TransFairwird wieder auf der BioFach vertreten sein und eine Pressekonferenz abhalten.

  • Zeitraum: 15. - 18. Februar 2017
  • Veranstaltungsort: Messe Nürnberg
  • Fairtrade-Stand: Halle 7 Stand-Nr. 7– 740
  • Lizenznehmer: Partner-Liste (PDF)

Termine - Pressekonferenz:

  • Titel/Thema: "Fairtrade: Schwerpunkt Mensch, Blickpunkt Umwelt"
  • Datum: 16.02.
  • Uhrzeit: 10.00 - 11.00 Uhr
  • Ort: Raum Stockholm

Website: www.biofach.de

März

08.: Weltfrauentag / Fairtrade-Rosenaktion
Flower Power Rosenaktion

Flowerpower heißt es im Frühjahr 2017! Verteilen Sie zu Valentins-, Weltfrauen- und Muttertag Fairtrade-Rosen an Ihre Liebsten, an starke Frauen, an Ihre Kundinnen und wichtige Menschen in Ihrem Umfeld. Eine starke Botschaft, denn gleichzeitig werden mit Fairtrade-Rosen Frauenrechte auf Blumenfarmen in Ostafrika und Lateinamerika gestärkt. Machen Sie mit bei Fairtrade-Rosenaktionen und organisieren Sie eine Aktion mit Fairtrade-Rosen!

weitere Informationen

18. - 20.: Faire Welten
Logo - Faire Welten

Alle Facetten des Fairen Handels und nachhaltigen Konsums zeigt die Faire Welten mit vielen Informations- und Verkaufsständen. Der Schwerpunkt wird in 2017 auf fair gehandelten Textilien liegen. Zusätzlich erwarten Besucher weitere Programmhighlights und eine ganze Reihe attraktiver Mitmachationen. Auch TransFair e. V. ist mit eigenem Stand dabei und informiert über das Fairtrade-System.

  • Zeitraum: 18. - 20. März 2017
  • Veranstaltungsort: Rheinland-Pfalz-Ausstellung, Messe Mainz

Website: www.fairewelten.de

April

20. - 23.: Fair Handeln
Logo - Fair Handeln

Die Fair Handeln ist die internationale Messe für den Fairen Handel und global verantwortungsvolles Handeln. Sie bietet einen Marktplatz für Fach- und Einzelhändler von fair gehandelten Produkten und zeigt aktuelle Nachhaltigkeitstrends für Wirtschaft, Finanzwesen, Tourismus, Konsum und Entwicklungszusammenarbeit. Ergänzt wird das umfangreiche Fachprogramm durch viele Veranstaltungen für Kinder, Jugendliche und die ganze Familie.

  • Zeitraum: 20. April - 23. April 2017
  • Veranstaltungsort: Messe Stuttgart
  • Fairtrade-Stand: Halle 5, E 40

Termine:

Donnerstag, 20.04.2017:

  • 15:45 – 16:15 Uhr: “Frauenpower - Eine Strategie für mehr Geschlechtergerechtigkeit bei Fairtrade“ in der Welt-Lounge mit Angelika Grote
  • 17:15 – 17:45 Uhr: „Das Fairtrade-Modell für bessere Arbeitsbedingungen in der Textilproduktion“ in der Welt-Lounge mit Martin Schüller
  • 19:00 – 20:00 Uhr: Podiumsdiskussion zum Thema „Fairer Handel im Norden“ auf der Forumsbühne der Slow Food. Teilnehmer von TransFair ist Martin Schüller.

Freitag, 21.04.2017:

  • 12 Uhr: Fairtrade-Schools-Auszeichnung auf der Hauptbühne der Fair Handeln

 

Website: www.messe-stuttgart.de/fairhandeln

Mai

04.- 20.: Fairtrade Frühstück
Faires Frühstück

Wie gewohnt möchten wir im Frühjahr (04.-20. Mai) durch unsere Frühstückswoche auf fairen Handel aufmerksam machen. Gemeinsam mit allen Akteuren wollen wir über leckere Frühstücksprodukte ein Bewusstsein bei Verbraucherinnen und Verbrauchern dafür schaffen, dass Veränderung mit der Kaufentscheidung beginnt.

Machen Sie mit und werden Sie mit Ihrem Fairtrade-Frühstück Teil der ‚World Fairtrade Challenge‘.

01. - 14.: World Fairtrade Challenge

Fairtrade ist eine globale Bewegung. Gemeinsam mit Unterstützerinnen und Unterstützern weltweit nehmen wir zur ‚World Fairtrade Challenge‘ die Herausforderung an, den fairen Handel noch bekannter zu machen.

In rund 50 Ländern organisieren Fairtrade-Akteure kleine und große Pausen mit fair gehandelten Produkten und zeigen: Wir sind ein Teil der Bewegung!

Machen Sie mit und veranstalten sie z.B. ein faires Frühstück für Ihre Kunden. Wir freue uns auf Ihre Aktion unter www.fairtradechallenge.org

22.: TransFair-Jahrespressekonferenz

Auf der Jahrespressekonferenz in Berlin präsentiert TransFair seine Jahreszahlen und einen Ausblick auf bevorstehende Aktivitäten.

23.: Zukunftskongress „Handel neu denken“
Handel Neu Denken

Im Rahmen des Jubiläumsjahres „25 Jahre TransFair“ bildet der Zukunftskongress den zentralen Part. Gemeinsam mit Partnerinnen und Partnern sowie Persönlichkeiten aus Politik, Wissenschaft und Wirtschaft möchten wir eine Zukunftsvision für den Handel entwerfen.

In fünf verschiedenen Workshops sind Mitwirkende aus den Bereichen Wissenschaft, Praxis, Politik und Medien vertreten und diskutieren zu Themen rund um die Entwicklung des fairen Handels in den nächsten zehn Jahren. Zusätzlich bieten wir mit dem "Jugendforum" jungen Menschen einen Raum um sich zu beteiligen.

  • Ort: Kalkscheune Berlin (Johannisstr. 2,10117 Berlin)
  • Zeit:  23. Mai 2017
  • 10 bis 17 Uhr: Zukunftskongress „Handel neu denken“
  • ab 18 Uhr: Jubiläumsfest
  • Weitere Informationen

Juni

12.: Internationaler Tag gegen Kinderarbeit
23. - 25.: Fair-Handels-Messe Bayern

Die Bayerischen Eine Welt-Tage mit Fair Handels Messe Bayern sind der lebendige Marktplatz des Fairen Handels in Bayern und darüber hinaus. Im kreativen Ambiente des Kongress am Park in Augsburg werden die neuesten Trends fair gehandelter Produkte präsentiert. Organisationen aus dem Eine Welt-Bereich informieren Sie im Bereich Bildung und Kampagnen. Erfahren Sie in den Infoshops mehr zu den aktuellen Themen aus den Bereichen Fairer Handel, Globales Lernen, Eine Welt-Partnerschaft. Für bio-regional-faire Verpflegung wird gesorgt. Der Eintritt ist frei.

  • Ort: Kongress am Park, Augsburg
  • Zeitraum: 23. - 25.06.2016

Im Rahmen der Fair-Handels-Messe Bayern findet das Vernetzungstreffen der Kampagne Fairtrade-Schools statt.

Weitere Informationen: www.eineweltnetzwerkbayern.de

Juli

N/A

August

N/A

September

07. - 10.: FA!R - Fairtrade & Friends
Logo - Fair & Friends Messe

Auf der FA!R - Fair Trade & Friends in Dortmund lernen Sie die Vielfalt des Fairen Handels kennen. Auch TransFair e.V. wird auf der diesjährigen FA!R vertreten sein.

  • Datum: 07. - 10. September 2017
  • Veranstaltungsort: Messe Westfalenhallen Dortmund
  • Fairtrade-Stand: Informationen folgen in Kürze
  • Teilnehmer: Informationen folgen in Kürze

Termine:

  • Infoshop zur Kampagne Fairtrade-Schools

Website: http://www.fair-friends.de

 

 

15. - 17.: Internationale Fairtrade-Towns Konferenz

Die internationale Fairtrade-Towns-Kampagne blickt auf ein langjähriges Bestehen zurück. Seit der Gründung wurden bereits Städte in über 20 Ländern als Fairtrade-Towns ausgezeichnet, weitere Städte stehen auf der Warteliste.

Auch Deutschland beteiligt sich an der Kampagne: Seit der ersten Verleihung des Titels an Saarbrücken im April 2009 wurden bereits viele Städte, Gemeinden und Landkreise ausgezeichnet und die Liste der Bewerber ist lang.

Vom 15. - 17. September findet die internationale Fairtrade-Towns Konferenz in Saarbrücken statt.

15. - 29.: Faire Woche
Faire Woche Logo

Die Faire Woche ist die größte Aktionswoche zum Fairen Handel in Deutschland. Sie fand 2001 zum ersten Mal statt und wird seit 2003 jedes Jahr in der zweiten Septemberhälfte durchgeführt. Die nächste Faire Woche findet vom 15. bis 29. September 2017 zum Thema "Wirtschaftliche Perspektiven für Produzent/innen im Süden" statt. Die Faire Woche informiert bei ihren jährlich 2000 bis 2500 Veranstaltungen über den Fairen Handel in Deutschland und weltweit. 

Veranstalter der Fairen Woche ist das Forum Fairer Handel in Kooperation mit TransFair und dem Weltladen-Dachverband. Die Planung und Umsetzung der jährlich rund 2.000 bis 2.500 Aktionen übernehmen lokale Gruppen und Organisationen, wie Weltläden, Aktionsgruppen, kirchliche Gruppen, Unternehmen, Supermärkte, Fairtrade-Schulen oder gastronomische Betriebe. Einen Eindruck von der Vielfältigkeit der Veranstaltungen können Sie in den Dokumentationen der vergangenen Fairen Wochen gewinnen.

Website: www.faire-woche.de

29.: Coffee Fairday
Coffee Fairday

Zum Coffee Fairday am 29. September fordert Fairtrade gerechte Arbeits- und Lebensbedingungen im Kaffeeanbau.

Viele Menschen beteiligen sich am Coffee Fairday mit zahlreichen Aktionen und zeigen so ihr Engagement für den Fairen Handel.

Website: www.coffee-fairday.de

Oktober

07. -11.: ANUGA *
ANUGA

Die weltweit führende Ernährungsmesse für Handel und Gastronomie/Außer-Haus-Markt.

Vielfältige Inspiration auf mehr als 280.000 qm Ausstellungsfläche, wegweisende Trendthemen, ein attraktives Rahmenprogramm: Das erwartet Besucher bei der internationalen Leitmesse Anuga.

Der Faire Handel ist ein fester Bestandteil der Lebensmittelbranche. Deshalb ist TransFair natürlich auch mit eigener Präsenz vor Ort.

  • Ort: Messe Köln
  • Zeitraum: 07. - 11. Oktober
  • Fairtrade-Stand: TBA

Weitere Informationen: www.anuga.de

November

22. - 26.: Bazaar Berlin
Logo - Bazaar Berlin

Vom 08. bis zum 12. November findet in Berlin der Bazaar Berlin im Funkturm statt. Jährlich begeistern mehr als 500 Aussteller aus circa 60 Ländern mit Kunsthandwerk, Design, Naturwaren, Schmuck, Textilien und Accessoires Tausende Besucher/Innen. Mit dem Bereich des Fair Trade Market baut die Messe zusätzlich Aussteller- und Besucherzielgruppen aus.

  • Datum: 08. - 12. November 2017
  • Veranstaltungsort: Messegelände Berlin
  • Fairtrade-Stand: Informationen folgen in Kürze

Website: www.bazaar-berlin.de

Dezember

01. - 24.: Online-Adventskalender

Der Fairtrade Online-Adventskalender ist seit zehn Jahren fester Bestandteil der Online-Planung bei TransFair und verfolgt im Wesentlichen zwei Ziele:

  • Konsumenten in Deutschland die positiven Veränderungen durch Fairtrade in personalisierter und unterhaltsamer Form näherbringen
  • TransFair-Lizenzpartner vorstellen und ihre Produkte bewerben

Wie immer ab dem 01. Dezember unter www.fairtrade-deutschland.de

Hinweis: Auf mit einem * gekennzeichneten Messen veranstalten wir eine Pressekonferenz.