Christlich Demokratische Arbeitnehmerschaft Deutschlands

Logo der Christlich-Demokratischen Arbeitnehmerschaft Deutschlands

Die CDA vertritt innerhalb der Christlich Demokratischen Union Arbeitnehmerinteressen. Aber sie ist mehr als eine Lobbyorganisation für abhängig Beschäftigte. Auf christlich-sozialer Grundlage hat sie zugleich einen allgemeinpolitischen Anspruch. Gerechtigkeit für Kinder und Familien, für Rentner und für Menschen mit Behinderungen gehören ebenso zu ihren Zielen wie Menschenrechte und menschenwürdige Arbeitsbedingungen weltweit – zum Beispiel durch Fairen Handel.

Nachhaltig christlich-sozial

Auf der Bundestagung 2015 der Christlich-Demokratischen Arbeitnehmerschaft Deutschlands (CDA) unter dem Motto „nachhaltig christlich-sozial“ war auch Fairtrade ein Thema.

Im Ausstellungsbereich der Veranstaltung konnten sich die rund 500 Delegierten und Gäste über die Nachhaltigkeitsaspekte des Fairen Handels informieren. Auch Bundesminister AD Dr. Klaus Töpfer, der den Fairen Handel seit vielen Jahren unterstützt, stattete dem Fairtrade-Stand einen Besuch ab.