Aktuelle Aktionen

Stand 4 Fairness – Motto der World Fairtrade Challenge

Über das ganze Jahr verteilt veranstaltet TransFair verschiedenen Kampagnen zum fairen Handel. Finden Sie hier unsere aktuellen Kampagnen und bekommen Sie Anregungen von erfolgreich durchgeführten Aktionen.

Aktiv für den fairen Handel in 2019

22.01.-08.03. Fairtrade-Rosenaktion:

Von Februar bis Mai zur Fairtrade-Rosenaktion rund um den Weltfrauentag am 8. März 2019, stellt TransFair e.V. die Stärkung von Frauen und Geschlechtergerechtigkeit in den Fokus. | #SagsMitFairtrade

24.04. Fashion Revolution:

Rund um den 24. April 2019 findet die Fashion Revolution Aktionswoche statt. Die Kampagne erinnert an den Einsturz der Textilfabrik „Rana Plaza“ in Bangladesch im April 2013. Weitere Informationen finden Sie unter www.fairtrade-deutschland.de/fashionrevolution | #pushfairtrade #whomademyclothes

26.04.-11.05. „Fair in den Tag“ mit dem Fairen Frühstück

„Fair in den Tag“ - die Fairtrade-Frühstückskampagne - geht in die nächste Runde. Zwei Wochen lang ruft TransFair alle Unterstützerinnen und Unterstützer dazu auf, Fairtrade-Produkte auf den Frühstückstisch zu stellen und so auf den fairen Handel aufmerksam zu machen.

13.09.-27.09. Faire Woche – Frauen stärken!

Auch in der Fairen Woche rücken die Themen Frauenrechte und Geschlechtergerechtigkeit in den Fokus. Deutschlandweit gestalten zahlreiche Aktive spannende Aktionen für den fairen Handel. Alle Informationen und Materialien zur Fairen Woche finden Sie unter www.fairewoche.de | #FaireWoche

18.09.-20.09. Konferenz für alle Fairtrade-Engagierten

Deutschlandweit vernetzen – die Fair-Handels-Bewegung weiter mitgestalten: Im September 2019 veranstalten Engagement Global und TransFair e.V. in der amtierenden Hauptstadt des Fairen Handels Köln für alle Engagierten die bisher größte Konferenz zu den Themen Fairer Handel und Faire Beschaffung.

01.10. Coffee Fairday

Am 1. Oktober, dem Welttag des Kaffees, findet der Coffee Fairday statt. Mit diversen Aktionen fordert TransFair e.V. zum Coffee Fairday gerechte Arbeits- und Lebensbedingungen im Kaffeeanbau - vor allem für Frauen! Weiterhin setzt sich TransFair e.V. für die Abschaffung der Kaffeesteuer für fair gehandelten Kaffee ein.

Kampagnen 2019 - Alle Aktionen auf einen Blick (PDF, 397KB)

Abschaffung der Kaffeesteuer

Seit dem Coffee Fairday im September 2017 setzt sich TransFair e.V. aktiv für die Absetzung der Kaffeesteuer für fair gehandelten Kaffee ein.

Die Aktion trägt Früchte und zahleiche Maßnahmen wurden angestoßen. Erfahren Sie, wie sich die Debatte rund um die Kaffeesteuer bisher entwickelt hat.

Was bisher geschah: Debatte zur Kaffeesteuer

Webseite des Coffee Fairdays >

Überreichung der Petition zur Kaffeesteuer für fair gehandelten Kaffee an Minister Müller. Bild: Phuong Tran Minh
Überreichung der Petition zur Kaffeesteuer für fair gehandelten Kaffee an Minister Müller. Bild: Phuong Tran Minh

Fairtrade Tour 2018

Gemeinsam mit Video-Blogger Felix von der Laden zum Ursprung von Fairtrade-Produkten.

MEHR ERFAHREN

Es beginnt mit Dir!

In unserem neuen TV-Spot zeigen wir Ihnen, wie Sie die Welt ganz einfach ein Stück verbessern können.

MEHR ERFAHREN

Rückblick – Aktionen die 2018 bereits stattfanden

 

Faire Woche 2018 – 14. bis 28. September

Seit mehr als 15 Jahren lädt die Faire Woche jeden September alle Menschen in Deutschland dazu ein, Veranstaltungen zum Fairen Handel in ihrer Region zu besuchen oder selbst zu organisieren. Mit jährlich über 2.000 Aktionen ist sie bundesweit die größte Aktionswoche des Fairen Handels.

In diesem Jahr hatte die Faire Woche das Motto "Gemeinsam für ein gutes Klima". Zahlreiche Kleinproduzent*innen im globalen Süden sind vom Klimawandel unmittelbar betroffen, denn Pflanzen wie z.B. Kakao und Kaffee reagieren sensibel auf Temperaturveränderungen. Fairtrade unterstützt Produzentenorganisationen mit Anpassungsmaßnahmen zum Umgang mit den Folgen des Klimawandels.

Alle Informationen und Materialien zur Fairen Woche finden Sie unter www.fairewoche.de

Webbanner de Fairen Woche 2018
Faire Woche 2018: "Gemeinsam für ein gutes Klima"

Banana-Fairday – 28. September

Als Highlight der Fairen Woche veranstaltete Transfair e.V. am 28. September den Banana-Fairday. Unter dem Motto "9 von 10 Bananen verkaufen sich unter Wert" richtete sich der Aktionstag an Verbraucher*innen sowie Akteure aus Politik, Handel und Zivilgesellschaft, um mehr  Fairtrade-Bananen in deutschen Supermärkten einzufordern.

Bisher ist nur jede zehnte Banane fair gehandelt, kein Supermarkt bietet ausschließlich Fairtrade-Bananen an. Konventionelle Bananen werden meist unter Wert verkauft, sie dienen als Lockvogelangebote und sind häufig pestizidbelastet. Preisdruck und Pestizideinsatz gefährdet die Bananen-Kleinbauern und Arbeiter auf Bananenplantagen in den Anbauländern und schadet Mensch und Umwelt. TransFair e.V. bedankt sich bei zahlreichen Teilnehmer*innen, die am Banana-Fairday mehr Verantwortung im Bananen-Regal forderten.

www.BananaFairday.de

Plakat zum Banana-Fairday 2018
Motto des Banana-Fairdays: "9 von 10 Bananen verkaufen sich unter Wert"

World Fairtrade Challenge 2018

Rund um den Globus fanden unter dem Motto „Stand 4 Fairness“ Aktionen zur World Fairtrade Challenge statt.

Fairtrade setzt sich dafür ein, dass benachteiligte Produzentenfamilien in Afrika, Asien und Lateinamerika ihre Lebens- und Arbeitsbedingungen selbstbestimmt verbessern können. Gemeinsam setzen wir Zeichen!

Webseite der World Fairtrade Challenge >

#WhoMadeMyClothes: Fashion Revolution

Am 24. April 2013 stürzte in Bangladesch der Gebäudekomplex „Rana Plaza“ zusammen, welcher mehrere Textilfabriken beherbergte. Die Katastrophe forderte über 1.100 Todesopfer und mehrere Tausend Verletzte. Seitdem erinnert der Fashion Revolution Day an die mangelhaften Arbeitsbedingungen in der Textilindustrie. Fairtrade beschäftigt sich seit Jahren mit fairem Handel in der Textilindustrie und bietet mit dem Textil-Standard und dem dazugehörigen Schulungs- und Trainingsprogramm konkrete Lösungsansätze. Zum Fashion Revolution Day rief TransFair e.V. alle Aktiven dazu auf, sich gemeinsam für mehr Fairness in der Mode einzusetzen und faire Textilien einzufordern.

Webseite zur Fashion Revolution >

Aufruf: Wir fordern mehr Fairness in der Textil-Produktion!
Fashion Revolution: Wir fordern mehr Fairness in der Textil-Produktion!

Fairtrade Awards 2018

Im Frühjahr 2018 prämierte TransFair wieder Unternehmen und Zivilgesellschaft, die sich vorbildlich für die Fairtrade-Idee eingesetzt haben. Die Auszeichnung warf einen neuen Fokus auf die Entwicklung des fairen Handels: durch Inspiration der Akteure und als Podium für die Kommunikation beispielhafter Arbeit für Fairtrade in Deutschland.

Jetzt informieren

Runde Veranstaltung: Die Fairtrade Awards 2018

Flower Power mit Gästen aus Kenia

Im Februar 2018 startete die Fairtrade-Rosenkampagne unter dem Motto "Flower Power". Deutschlandweit fanden Aktionen zum Valentinstag, Weltfrauentag und Muttertag statt. Vom 1. – 11. März 2018 besuchten uns eine Blumenfarmarbeiterin aus Kenia und eine Vertreterin des Produzentennetzwerks Fairtrade Afrika.

Mehr Informationen finden Sie auf der Flower Power-Webseite.

Fairtrade-Rosenkampagne 2018. Motto: Flower Power
Fairtrade-Rosenkampagne 2018. Motto: Flower Power
Coffee Fairday 2016 in Köln

Vergangene Aktionen

Das ganze Jahr über veranstaltet TransFair e.V. Aktionen zum Thema fairer Handel und ruft die Zivilbevölkerung zum Mitmachen auf. Informieren Sie sich in unserem Rückblick über vergangene Kampagnen sowie deren Anklang und bekommen Sie Anregungen von gelungenen Aktionen.

MEHR ERFAHREN