Firma

G.C. Breiger & Company GmbH

 Fairtrade-Code #36167

Qualität und Geschmack sind die treibenden Kräfte des Unternehmens aus der Speicherstadt, das 1888 gegründet wurde. Im Jahr 2015 wurde das Geschäft neu ausgerichtet und Nachhaltigkeit ist seitdem ein wichtigen Faktor für G.C. Breiger.

G.C. Breiger & Company GmbH

G.C. Breiger & Company GmbH

G.C. Breiger & Company GmbH
Pickhuben 5
20457 Hamburg
Deutschland


E-Mail: kontakt@gcbreiger.de
http://www.gcbreiger.de/

Der Stammsitz von G.C. Breiger ist Pickhuben 5, eine altehrwürdige Adresse mitten in Hamburgs UNESCO Welterbe - der Speicherstadt. Als Rohkaffeehändler fing 1888 alles mit dem Gründer Gottlieb Christian Breiger an. Von Walter Herz, dem Vater des späteren Tchibo-Gründers Max Herz, wurden die Geschäfte dann übernommen und weiterentwickelt. Diese langjährige Liebe zum Kaffee ist der Grundstein für das Geschäft des Unternehmens aus der Speicherstadt.

In 2015 wurde das Geschäft dann neu ausgerichtet. Während Qualität schon immer der ausschlaggebende Punkt bei der Kaffeeauswahl war, ist Nachhaltigkeit, seit der Neuausrichtung, ein gleichwertig wichtiger Faktor für G.C. Breiger geworden.

 

Transparenz und Nachhaltigkeit

Das Ziel von G.C. Breiger ist es, die Kaffee-Wertschöpfungskette transparent zu gestalten. Das fängt mit länder- und sortenreinen Kaffees an und geht so weit, dass die einzelne Farm oder Kooperativen als Ursprung für den Rohkaffee benannt werden können.

Bei Breiger nehmen faire Arbeitsbedingungen und Umweltschutz eine tragende Rolle ein. So setzt sich das Unternehmen durch die Kooperation mit Fairtrade sowohl für eine Unterstützung der Beschäftigten in den Produktionsländern als auch für einen nachhaltigen Umgang mit Ressourcen ein.

 

Breigers Unternehmensphilosophie

Clemens Weiherl, Geschäftsleitung (i.A.), über die Bedeutung des Fairtrade-Siegels für das Unternehmen:

"Das Engagement von Fairtrade ermöglicht uns drei essentielle Dinge unserer Philosophie: Zum einen erhalten wir durch die sehr guten Bedingungen vor Ort einfach hervorragenden Rohkaffee, die Grundlage für jeglichen Geschmack in unseren Tassen. Zum anderen hilft die Arbeit und Bekanntheit von Fairtrade unseren Kunden und Konsumenten Produkte, die für Fairness und Unterstützung stehen, leichter zu identifizieren. Darüber hinaus tragen wir durch das Fairtrade-Projekt der Kooperativen in der Sierra Nevada De Santa Marta nicht nur dazu bei, dass wir durch die nachhaltige Landwirtschaft hoffentlich noch lange was von diesen ausgezeichneten Kaffeebohnen haben. Noch viel wichtiger ist, dass wir tatsächlich zu der Verbesserung der Arbeits- und Lebensumstände der Menschen beitragen."

 

Produkte

Zurück