Firma

Gartenbaubetrieb Armin Kasten

 Fairtrade-Code #34377

Gegründet 1950 im nordbadischen Weinheim, produziert das Familienunternehmen inzwischen auf 11.000 m² in der südhessischen Stadt Lorsch Topfplanzen für den Blumenhandel.

Im Jahr 2016 führt Gartenbau Kasten unter der Leitung von Armin Kasten erstmals Fairtrade-Weihnachtssterne im Sortiment.

Gartenbaubetrieb Armin Kasten

Gartenbaubetrieb Armin Kasten

Gartenbaubetrieb Armin Kasten
An der Wattenheimer Brücke 2
64653 Lorsch
Deutschland

Tel.: 06251 51659

"Umweltschonendes und nachhaltiges Kulturverfahren sowie fairer Umgang miteinander sind für uns von besonderer Bedeutung."

Inhaber Armin Kasten:

Die Anfänge des Gartenbaubetriebes Kasten gehen auf das Jahr 1950 zurück. In bescheidenem Umfang wurde im nordbadischen Weinheim von Karl-Heinrich Kasten der Grundstein gelegt.
Aus Platzgründen wurde der Firmensitz im Jahr 1969 nach Lorsch in Südhessen verlegt.

An diesem Standort, der besonders günstige klimatische Verhältnisse bietet, produziert das Familienunternehmen auf 11.000 qm Qualitätstopfpflanzen. Zu den Kulturen gehören Primeln, Geranien, Topfchrysanthemen und Weihnachtssterne. Mit moderner Technik und erfahrenen Gärtnern werden jährlich 1,5 Mio. Topfpflanzen kultiviert. Die meisten Mitarbeiter gehören schon mehr als 20 Jahre zum Betrieb.

Im Jahr 2016 produziert Gartenbau Kasten erstmals Fairtrade-Weihnachtssterne. Die Stecklinge stammen aus Fairtrade-zertifizierten Farmen in Afrika.


Umwelt und Natur

Durch ein geschlossenes Bewässerungssystem werden natürliche Ressourcen besonders effektiv genutzt. Die verwendeten Substrate bestehen zu mehr als 30% als Torfersatz. Beheizt werden die Gewächshäuser zu 95% mit der Abwärme einer Biogosanlage in der Nachbachschaft. Um optimale Bedingungen für die Pflanzen zu schaffen kommt ein Klimacomputer zum Einsatz.

 

Gew
Pflanzen bei Gartenbau Kasten

Produkte

Zurück