Firma

Die HUGO JOSTEN Berufskleiderfabrik GmbH & Co KG

 Fairtrade-Code #23662

Der Bekleidungshersteller Hugo Josten hat bereits seit mehr als 85 Jahren Erfahrung in der Herstellung von Bekleidung und fertigt heute für ein breit gefächertes Branchenspektrum Bekleidung an.

In Zusammenarbeit mit der Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg (DPSG) hat das Unternehmen die Fertigung der neuen Kluft der Pfadfinderschaft aus Fairtrade-Baumwolle übernommen.

Die HUGO JOSTEN Berufskleiderfabrik GmbH & Co KG

Die HUGO JOSTEN Berufskleiderfabrik GmbH & Co KG

Hugo Jostenstellt stellt Bekleidung nach modernsten gewebetechnologischen und ergonomischen Erkenntnissen her.


Lobbericher Straße 12
47929 Grefrath
Deutschland

Tel.: +49 2158 9187-0
Fax: +49 2158 9187-99

http://www.hugo-josten.de/

Die Fertigung der neuen Kluft aus Fairtrade-Baumwolle der DPSG liegt in den Händen von Hugo Josten. Der Einkauf des Gewebes aus Fairtrade-Baumwolle, welches die Grundlage für die DPSG-Kluft bildet, erfolgt bei bei einem französischen Gewebelieferanten. Die verwendete Fairtrade-Baumwolle stammt aus Burkina Faso.

Hugo Josten sendet sämtliche notwendigen Materialien, einschließlich des Gewebes und der Schnittmuster, an die Fertigungsstätte in Mazedonien. Dort werden die Hemden fertig genäht und einer intensiven Kontrolle unterzogen. Die Lagerung, abschließende Qualitätskontrolle, Kommissionierung und Auslieferung der Kluft erfolgt dann wieder vom Firmensitz in Deutschland aus.

 

Hugo Josten - Herstellung Gewebe

Ausgeliefert wird die DPSG-Kluft aus Fairtrade-Baumwolle anschließend an den Versandhandel Rüsthaus Sankt Georg, dem Ausrüster des DPSG. Alle Bestellungen sowie die Lieferung der fairen Pfadfinderkluft erfolgen ausschließlich über dessen Online-Shop www.ruesthaus.de.

 

Hugo Josten - Klufthemd Kollektion

Produkte

Zurück