Zurück
Trierer Aktionsplan Entwicklungspolitik der Fairtrade Stadt Trier und der Lokalen Agenda 21 Trier e.V.
55 Stimmen
17. Platz
Abstimmung beendet
Womit bewerben Sie sich für den Fairtrade Award 2020?
In Trier sind die Themen Fairer Handel und Nachhaltigkeit seit mehr als 20 Jahren fest verankert: Zahlreiche Vereine und Institutionen setzen sich mit umfassenden Projekten und kreativen Aktionen für den fairen Handel und nachhaltigen Konsum, für Umweltschutz und internationale Gerechtigkeit ein.

Aufbauend auf diesem vielfältigen Engagement hat die Fairtrade-Stadt Trier im März 2019 den bundesweit wohl ersten "Aktionsplan Entwicklungspolitik" zur kommunalen Umsetzung der UN-Nachhaltigkeitsziele veröffentlicht. Von einem breiten Bündnis aus Zivilgesellschaft, Politik, Verwaltung und Wirtschaft gemeinsam erarbeitet, bietet der Aktionsplan für die nächsten 5 Jahre einen Fahrplan für mehr Nachhaltigkeit in der Stadt. Ein Schwerpunkt des Aktionsplans liegt auf dem Fairen Handel. Mit der Umsetzung der insgesamt 193 Maßnahmen übernehmen die Akteure der Stadt Trier gemeinsam mit den internationalen Partnern Verantwortung für die Realisierung der SDGs.
Warum sollten Sie den Fairtrade Award 2020 gewinnen?
Der „Trierer Aktionsplan Entwicklungspolitik“ ist das Ergebnis beispielhafter Kooperation verschiedenster Akteure zur lokalen Umsetzung der Agenda 2030. Im komplexen Feld der nachhaltigen Entwicklung und der globalen Lieferketten bestimmt der Aktionsplan konkrete Ziele und Maßnahmen für eine faire und nachhaltige Zukunft. Der Aktionsplan als Eckpfeiler der kommunalen Entwicklung in Trier bezieht sowohl die soziale, die ökonomische und die ökologische Dimension der Nachhaltigkeit mit ein als auch den Eine-Welt-Ansatz.

Ebenso wie die Erstellung des Aktionsplans von einem breiten Bündnis getragen wurde, so übernehmen auch zahlreiche Institutionen und Gruppen Verantwortung für die Umsetzung der Maßnahmen - Gemeinsame Verantwortung für die Zukunft des Planeten Erde.
Stimme jetzt ab
Das ist dein Favorit für den Publikumspreis bei den Fairtrade Awards 2020? Dann trage einfach deine Mobilnummer mit Ländervorwahl (+49) in das untere Feld und wähle „abschicken“. Die Teilnahme ist ausschließlich aus dem deutschen Mobilfunknetz möglich. Du erhältst in wenigen Augenblicken einen Code per SMS, den Du im nächsten Fenster eintragen musst. Erst dann ist deine Stimme gültig. Bitte beachte: Du hast nur eine Stimme!
Bestätige deine Stimme
Füge nun den per SMS erhaltenen Sicherheitscode in das Feld und wähle „abschicken“.
Vielen Dank für deine Stimme!
Das Publikumsvoting läuft noch bis zum 15. Januar - 12:00 Uhr. Bis dahin heißt es: Daumen drücken und Werbung für deinen Favoriten machen! Wir geben die Gewinnerin bzw. den Gewinner im Anschluss auf unserer Website bekannt.
Schliessen