Zurück
Mord in Schokistedt - Faires Krimidinnerspiel
3 Stimmen
27. Platz
Abstimmung beendet
Womit bewerben Sie sich für den Fairtrade Award 2020?
Das faire Krimidinner-Spiel "Mord in Schokistedt"

Das Krimidinner-Spiel verbindet die Lust am Spielen und Rätseln mit dem Thema Fairer Handel. Das Spiel kann problemlos und ohne Vorkenntnisse zu Hause mit acht Personen an einem Abend gespielt werden. Es steht kostenlos unter www.hannover.de/faires-krimidinner zur Verfügung.
Viele Aspekte (Fairtrade Town, Kinderarbeit, Fantasie-Siegel) werden im Spiel behandelt und in Begleittexten weiter ausgeführt. Beispielrezepte, mit Zutaten aus dem Fairen Handel, sowie Hinweise zum Einkauf (glaubwürdige Siegel, regional & ökologisch) runden das Spiel ab.
Bisher ist nicht bekannt, dass das Thema Fairer Handel in Form eines Krimidinner-Spiel behandelt wurde. Damit stellt diese Art der Vermittlung eine absolute Neuheit dar.
Im Jahr 2019 wurde das Spiel im Rahmen der Kampagne Internationale Stadt ins Englische übersetzt und an die hannoversche Partnerstadt Bristol angepasst. Es ist ebenfalls kosten los verfügbar: www.hannover.de/en/murder-mystery
Warum sollten Sie den Fairtrade Award 2020 gewinnen?
Durch die Einbindung des Themas Fairer Handel in ein Krimidinner-Spiel wird ein leichter Zugang zu dem wichtigen Thema Fairer Handel ermöglicht. Außerdem wird gezeigt, dass es auch viel Spaß bringen kann, sich mit den Hintergründen zu beschäftigen.

Diese Einbindung ist bisher einzigartig. Dieser Ansatz bietet die Gelegenheiten, die verschiedenen positiven Aspekte des Fairen Handels näher zu betrachten sowie durch verschiedene Hinweise und Tipps den Fairen Handel über das Spiel hinaus in den Alltag zu integrieren.

Für das Agenda 21- und Nachhaltigkeitsbüro ist es besonders wichtig, mit innovativen Formaten und Angeboten Menschen in verschiedenen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens zu erreichen. So kann das Thema Nachhaltigkeit Interessierten leichter nahegebracht und im Alltag verankert werden.

Das faire Krimidinner-Spiel stellt so ein innovatives Angebot dar, da es spielerisch nachhaltige Lerneffekte erzielt und Anregungen für den Alltag der Spieler*innen bietet.
Stimme jetzt ab
Das ist dein Favorit für den Publikumspreis bei den Fairtrade Awards 2020? Dann trage einfach deine Mobilnummer mit Ländervorwahl (+49) in das untere Feld und wähle „abschicken“. Die Teilnahme ist ausschließlich aus dem deutschen Mobilfunknetz möglich. Du erhältst in wenigen Augenblicken einen Code per SMS, den Du im nächsten Fenster eintragen musst. Erst dann ist deine Stimme gültig. Bitte beachte: Du hast nur eine Stimme!
Bestätige deine Stimme
Füge nun den per SMS erhaltenen Sicherheitscode in das Feld und wähle „abschicken“.
Vielen Dank für deine Stimme!
Das Publikumsvoting läuft noch bis zum 15. Januar - 12:00 Uhr. Bis dahin heißt es: Daumen drücken und Werbung für deinen Favoriten machen! Wir geben die Gewinnerin bzw. den Gewinner im Anschluss auf unserer Website bekannt.
Schliessen