Zurück
Projektkurs „Fairtrade“ des Mariengymnasiums Essen -Werden
12 Stimmen
26. Platz
Abstimmung beendet
Womit bewerben Sie sich für den Fairtrade Award 2020?
Das Mariengymnasium Essen-Werden hat ein besonderes Konzept entworfen, um als Fairtrade-School den fairen Gedanken in der Schulgemeinschaft nachhaltig zu verankern: SchülerInnen der Q1 können einen Projektkurs wählen, in dem sie ein Jahr lang selbstständig Projekte durchführen, die den fairen Handel mit seinen Bedingungen und Wechselwirkungen - gute Arbeitsbedingungen, gerechte Löhne, Demokratisierung etc.- in den Mittelpunkt stellen.
So wurden schon mehrfach ReferentInnen eingeladen, ein ProduzentInnenbesuch organisiert, Unterrichtsmaterialien für jüngere SchülerInnen erstellt und eingesetzt, ein Escape -Room und weitere Spiele entworfen, Sponsorenläufe organisiert, deren Erlöse dem fairen Handel zugute kamen, einen Instagram-Account eingerichtet (Fairtrade_mgw), ein Mariengymnasium- Kochbuch mit fairen Rezepten erstellt, einen Sprechchor aufgeführt, der die Utopie einer gerechten Welt im Fokus hatte und vieles mehr.
Warum sollten Sie den Fairtrade Award 2020 gewinnen?
Seit dem Schuljahr 2013/14 engagiert sich das Fairtrade-Schulteam des Mariengymnasiums Essen-Werden mit großem Aufwand für den fairen Handel. Auf unterschiedliche Art und Weise bringen die OberstufenschülerInnen den jüngeren SchülerInnen den fairen Handel als eine Möglichkeit, die Welt ein wenig besser zu machen, nahe: sie entwerfen mit viel Herzblut und Eifer Unterrichtsmaterialien und Spiele, bringen mit Sponsorenläufen die ganze Schulgemeinschaft in Bewegung, gestalten Kalender und Kochbücher mit den Kleinen, thematisieren ungerechte Lebensbedingungen im Gottesdienst, erarbeiteten mit einer Theaterpädagogin einen Sprechchor zum Thema und vieles mehr. Abschließend üben sie sich in wissenschaftlicher Arbeit und evaluieren ihre Projekte in einer schriftlichen Arbeit. Ihr Engagement geht inhaltlich und zeitlich weit über das normale Arbeiten im Unterricht hinaus und sensibilisiert die SchülerInnen selbst, dem fairen Gedanken in ihrem Leben einen festen Platz zu geben.
Stimme jetzt ab
Das ist dein Favorit für den Publikumspreis bei den Fairtrade Awards 2020? Dann trage einfach deine Mobilnummer mit Ländervorwahl (+49) in das untere Feld und wähle „abschicken“. Die Teilnahme ist ausschließlich aus dem deutschen Mobilfunknetz möglich. Du erhältst in wenigen Augenblicken einen Code per SMS, den Du im nächsten Fenster eintragen musst. Erst dann ist deine Stimme gültig. Bitte beachte: Du hast nur eine Stimme!
Bestätige deine Stimme
Füge nun den per SMS erhaltenen Sicherheitscode in das Feld und wähle „abschicken“.
Vielen Dank für deine Stimme!
Das Publikumsvoting läuft noch bis zum 15. Januar - 12:00 Uhr. Bis dahin heißt es: Daumen drücken und Werbung für deinen Favoriten machen! Wir geben die Gewinnerin bzw. den Gewinner im Anschluss auf unserer Website bekannt.
Schliessen