Über die fairactivists

Stell dir vor, du könntest mit anderen engagierten jungen Leuten dazu beitragen, die Welt fairer zu gestalten.

Du weißt, dass die Ungerechtigkeiten im Welthandel dazu führen, dass Menschen in den Ländern des Globalen Südens in Armut leben müssen und dass vielen Kindern der Zugang zu Bildung verwehrt bleibt. Dir ist bewusst, dass der faire Handel ein Hebel ist, um gegen diese Ungerechtigkeiten vorzugehen, und du wünschst dir, dass noch mehr Menschen den fairen Handel unterstützen – sei es durch den persönlichen Konsum oder durch Maßnahmen der Politik. Super! Denn dann bist du bei den FairActivists genau richtig!

Für knapp ein Jahr gestaltest du die Campaigning- und Advocacyarbeit von TransFair e.V. mit, nimmst an spannenden Veranstaltungen rund um den fairen Handel teil, triffst interessante Persönlichkeiten aus der Zivilgesellschaft und Politik und erhältst exklusive Einblicke in die Arbeit von Fairtrade weltweit. Dafür bringst du genügend Zeit, Freude am Teamwork und eigene Ideen mit und begeisterst gerne andere von deinen Überzeugungen.

 

Das erwartet dich als FairActivist:

Deine Zeit als FairActivist beginnt mit einem virtuellen Auftaktevent. Du lernst die anderen FairActivists kennen und weißt am Ende, wie ihr euch gemeinsam als Team engagieren könnt.

Du erweiterst dein Fachwissen rund um den fairen Handel und den Zusammenhang mit weiteren entwicklungspolitischen Themen, wie den Klimaschutz und die Bekämpfung von ausbeuterischer Kinderarbeit.

Du erhältst exklusive Einblicke in die Arbeit von Fairtrade weltweit und kommst mit Produzent*innen in den Anbauländern ins Gespräch.

Du lernst andere engagierte junge Menschen kennen und planst mit ihnen gemeinsam Aktionen.

Du nimmst an spannenden (Online-)Veranstaltungen teil.

Du sammelst Erfahrungen im Social Media Bereich, in der Kampagnenarbeit und/oder im Kontakt mit der Presse.

Auch nach deinem Einsatz bleiben wir auf Wunsch in Kontakt und du kannst dein Wissen und deine Erfahrungen an die neuen „FairActivists“ weitergeben.

Auf jeden Fall erwartet dich eine aufregende Zeit, in der wir gemeinsam etwas bewegen und gleichzeitig viel Spaß haben werden. Am Ende erhältst du für dein Engagement ein Zertifikat.

Die Bewerbungsfrist für die FairActivists 2021 ist bereits verstrichen, aber du kannst dich im Dezember als FairActivist 2022 bewerben, watch this space! Oder lass dich zu gegebener Zeit bequem vom Fairtrade Newsletter über den nächsten Bewerbungsstart informieren. Alle Infos zu den FairActivists kannst du dir auch als Infoblatt im PDF-Format herunterladen.

 

Die FairActivists auf Social Media