Platz

12

AG Faire Welt e.V.

Weimar

Faire Weihnachten mit uns!

Mehr Fairness in die Schokolade!
Rund 1,5 Millionen Kinder arbeiten unter ausbeuterischen Bedingungen auf Kakaofeldern in Ghana und Côte d'Ivoire – das Ausmaß der Kinderarbeit im Kakaosektor nimmt trotz freiwilliger Selbstverpflichtungen der Industrie zu, statt ab.

Deshalb Augen auf beim Schokokauf!
Armut, Kinderarbeit, Benachteiligung, Perspektivlosigkeit– das Leben vieler Kakaobauernfamilien ist geprägt durch den Kampf, diese Endlosschleife zu durchbrechen. Auch im globalen Norden haben es viele Menschen satt, dass für unseren Schokoladenkonsum Kakaobäuerinnen und -bauern im Süden leiden müssen.

Es ist also Zeit, sich zusammenzuschließen und sich für einen fairen und nachhaltigen Kakaohandel stark zu machen. Für Fairness im Kakaohandel streitet auch der Verein Aktionsgemeinschaft Faire Welt e.V., welcher im EINEWELTLADEN ehrenamtlich fair gehandelte Produkte anbietet.

Heidrun Sedlacik

67

Stimmen

Cookie Einstellungen

Karten, Videos, Diagramme

Anbieter:

Google Ireland Limited

Datenschutz

Datawrapper GmbH Berlin

Datenschutz

Facebook, Twitter, Instagram

Anbieter:

Facebook

Datenschutz

Anonyme Besucherzahlen Auswertung

Anbieter:

Google Ireland Limited

Datenschutz

Siteimprove Kopenhagen

Datenschutz