Fairtrade-Blumen

Hintergrundinformationen zu Fairtrade-Blumen und -Pflanzen

Hände die pinke Rosen halten

Der Großteil der Schnittblumen- und Pflanzenproduktion erfolgt in Entwicklungsländern. Für diese Länder spielt die Blumen- und Pflanzenindustrie eine sehr wichtige Rolle, denn sie bringt benötigte Devisen ins Land und bietet tausenden Arbeitskräften einen Arbeitsplatz. Oft kennen sie ihre Rechte als Arbeitnehmer nicht, niedrige Löhne, und mangelnde Arbeitssicherheit verschlechtern die Situation.

Fairtrade stärkt ihre Position. Dabei sind die Fairtrade-Standards das Werkzeug, um Entwicklung voranzubringen. Dazu gehören Arbeitsschutz, der Weg von Mindestlöhnen hin zu existenzsichernden Löhnen, Versammlungsfreiheit und Umweltkriterien.

Gleiche Rechte für Frauen und Männer

Der gleichberechtigte Zugang zu Bildung sowie die wirtschaftliche Stärkung von Frauen zählen zu den Schwerpunkten bei Fairtrade.

Erfahren Sie mehr über unseren Arbeitsschwerpunkt "Geschlechtergerechtigkeit".