Über die Aktion

Banana Fairday 2018

Billige Bananen machen arm! Der Preisdruck entlang der Lieferkette führt zu schlechter sozialer Absicherung, niedrigen Einkommen und Umweltverschmutzung. Fairtrade schneidet im Vergleich zum konventionellen Anbau deutlich besser ab, aber nur jede zehnte Banane in Deutschland wird aktuell mit Fairtrade-Siegel verkauft.

Wir haben euch abstimmen lassen und am 28.9., dem Banana Fairday, in Köln das Ergebnis verkündet: Verbraucher*innen wünschen sich 100 Prozent Fairtrade-Bananen bei Edeka, REWE und Aldi. Jetzt gehen wir auf die Voting-Gewinner zu, um über eine Umstellung auf Fairtrade zu sprechen.

Mehr zu Fairtrade-Bananen

Das Voting

Nur jede zehnte Banane in Deutschland ist fair gehandelt, bislang bietet keine Supermarktkette nur Fairtrade-Bananen an. Zur Auswahl stehen im Voting die acht größten Supermarkt- und Discounterketten Deutschlands. Warum? Die meisten Bananen werden dort gekauft. Damit liegt bei diesen acht Supermärkten und Discountern die Macht, das unfaire Verhältnis zu ändern. Mit deiner Unterstützung!

Zum Voting

Bananen-Infostand

Organisiere einen Info- oder Marktstand auf einem belebten Platz und informiere die Standbesucher*innen über den Bananenanbau und die Marktsituation in Deutschland. Dekoriere den Stand mit Plakaten, Postkarten und Flyern, informiere die Interessent*innen über das Engagement deiner Stadt und motiviere sie, sich am Voting zu beteiligen.

Gern ünerstützen wir euch mit Informations- und Aktionsmaterial.

Person im Bananenkostüm verteilt Flyer auf der Straße
Fotoaktion mit Bananenkostümen

Leihe dir bei TransFair Bananenkostüme aus und fotografiere die Banane an einer Touristenattraktion oder einem prominenten Platz deiner Stadt. Teile die Fotos mit dem Hashtag #9von10 und einem Link zu Fairtrade Deutschland auf Twitter oder Instagram und mache so auf das Engagement deiner Stadt aufmerksam. Alle Fotos sammeln wir auf unserer Social Media Wall.

Menschen in Bananen-Köstumen die zeitunglesend in der Bahn sitzen.
Fahrrad-Staffel mit Bananen

Vernetze Akteur*innen in deiner Region und verbinde das Thema der Fairen Woche, Klima, mit dem Banana-Fairday. Stellt dazu eine Route für eine Bananen-Fahrradstaffel auf, nutzt die Bananenkostüme für mehr Aufmerksamkeit und dokumentiert jede Station mit einem Foto und dem Hashtag #9von10 auf Social Media. Stationen könnten beispielsweise aktive Weltläden, Fairtrade-Schools und Cafés sein – das Finale: ein Pressefoto mit der kostümierten Banane und der/dem Bürgermeister*in.

Banana Fairtour durch Köln
Banana Fairday-Tour

Im Rahmen der diesjährigen Bananen-Kampagne touren zehn als Bananen kostümierte Promotor*innen durch neun Städte in ganz Deutschland. Mit ihren Aktionen bringen sie die unfair gehandelten Bananen aus den Supermärkten auf die Straße und machen auf die Missstände im konventionellen Bananenhandel aufmerksam. In kurzen schauspielerischen Einlagen und mit verschiedenen Hilfsmitteln entlarven die Aktions-Bananen die krummen Geschäfte mit der beliebten gelben Frucht, locken Passant*innen in die „Preisfalle“ und zeigen unter dem Motto: „9 von 10 Bananen verkaufen sich unter Wert“ auf, was sich ändern muss. Ob sich die unfair gehandelten Bananen von den Vorteilen des fairen Handels überzeugen lassen?

Die Tourdaten:

Montag, 17.09., Berlin, Brandenburger Tor | Dienstag, 18.09., Bremen, Marktplatz vor Rathaus | Mittwoch, 19.09., München, Karlsplatz | Donnerstag, 20.09., Hamburg, Gerhart-Hauptmann-Platz | Freitag, 21.09., Saarbrücken, St. Johanner Markt | Montag, 24.09., Leipzig Marktplatz Stadtzentrum, Leipziger Marktttage | Dienstag, 25.09., Frankfurt, Römer | Mittwoch, 26.09., Stuttgart, am Pusteblumebrunnen in der Königsstraße | Donnerstag, 27.09., Dortmund, Reinoldikirche, Ostenhellweg

Für Schülerinnen und Schüler: Bananen-Detektive & Bananen-Quiz

Schlüpft in die Rolle von Detektiven. Als Bananen-Detektive erkundet ihr an eurer Schule und im Schulumfeld, wie es um den Konsum von Fairtrade-Bananen gestellt ist. Werdet zu Bananen-Expert*innen klärt andere über die Vorteile von Fairtrade-Bananen auf und beantwortet die Quizfragen des Bananen-Quiz'!

Mehr erfahren

Portrait

Produzentenreise

Lerne Richard Padilla, unseren Gast während der Fairen Woche, kennen.

Richard Padilla aus Kolumbien mit seiner Familie

Weiterführende Links

Hier gibt es Links zum Thema, die in die Tiefe gehen: